Google Bewertung
4.9

Basierend auf 644 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
644 Rezensionen
Profilbild von Jeannine Manteuffel
in der letzten Woche
Ich habe mein Fernstudium hier absolviert. Die Ausbildung hat mir sehr gut gefallen. Man lernt deutlich mehr als bei anderen Anbietern.☺️ Bei Fragen hat man immer einen Ansprechpartner. Meine Dozentin war eine ganz liebe Seele. Vielen Dank für die Zeit.
Jeannine Manteuffel
Profilbild von Melanie H.
vor einem Monat
Ich beziehe mich auf das online-Seminar vom 15./16.10., Ausbildung zum Fitnesscoach. Ich war positiv überrascht, habe noch nie vorher an einem online-Seminar teilgenommen. Die Dozenten waren super, haben das Seminar erstklassig gestaltet, den Inhalt spannend vermittelt. Ich bin nicht eine Minute vor dem PC müde geworden. Ich hatte schnell das Gefühl dabei zu sein. Die technische Vorbereitung und Organisation hat sehr gut funktioniert - auch für online-ungeübte Personen leicht zu bewältigen. Danke
Melanie H.
Profilbild von Nicoletta Strachun
vor 2 Monaten
Die Studienunterlagen waren in Ordnung, die Korrekturen extrem schnell und persönlich.Die Betreuung war zu jeder Zeit herausragend. Das Praxisseminar hätte besser nicht sein können. Es war perfekt vorbereitet und ließ trotzdem Zeit für Spontanes und Fragen. Die Atmosphäre war herzlich, warm und trotzdem professionell. Große Empfehlung von meiner Seite. Hier ist man wirklich gut aufgehoben. Danke auch nochmal dafür!
Nicoletta Strachun
Profilbild von Mariana Amann
vor 4 Monaten
Wirklich Klasse! Die Studienunterlagen sind sehr umfangreich und super erklärt. Bei Rückfragen steht immer jemand zur Verfügung. Auch die Präsenzteile waren sehr hilfreich. Mit total freundlichen, kompetenten Dozenten. Gerne wieder zu einer Fortbildung
Mariana Amann
Profilbild von Jana Mühlbauer
vor 6 Monaten
Kann ich nur empfehlen, ich wurde während dem Studium bestens betreut. Bei Fragen gab es immer einen Ansprechpartner und die Einsendeaufgaben wurden schnell und mit guten Kommentaren korrigiert. Alle waren sehr nett. Das Praxisseminar über 2 Tage mit Abschlussprüfung ist ein Highlight. Alles bestens organisiert, herzlich und lehrreich. Ein herzliches Dankeschön…
Jana Mühlbauer
 

Aquafitness-Trainer Ausbildung

Aquafitness ist ein hervorragendes Fitnesstraining und bei Menschen aller Altersgruppen sehr beliebt. Dementsprechend sind Kurse in diesem Bereich sowie ausgebildete Aquafitness-Trainer sehr gefragt.

Aufgabengebiet: Was macht ein Aquafitness-Trainer?

Aquafitness-Trainer führen Kurse im tiefen sowie im flachen Wasser durch. In der Regel überwiegen hier jedoch Flachwasser-Kurse, die die verschiedensten gesundheitlichen Ziele verfolgen. Dazu gehört zum Beispiel:

  • Förderung der allgemeinen Fitness
  • Verbesserung der eigenen, aeroben Ausdauer
  • Kräftigung der Muskulatur
  • Erhöhung der Beweglichkeit

Zudem motiviert ein Fitnesstrainer seine/ihre Kunden aktiv vom Rand des Beckens aus dazu, durchzuhalten beziehungsweise die eigene Ausdauer und Fitness zu erhöhen. Wer hier regelmäßig mitmacht, kann durch Aquafitness vorhandene Bewegungseinschränkungen sowie belastungsbedingte Schmerzen verringern. Des Weiteren wirkt die Schulung der diversen Bewegungskoordinationen innerhalb des Wassers auch unterstützend auf die Bewältigung der verschiedensten, alltäglichen Aufgaben. Als Fitnesstrainer reagiert man auf die Ziele und Bedürfnisse seiner Kunden und bietet ihnen ein dementsprechendes Training an. Im Rahmen der Aquafitness-Trainer Ausbildung wird gelernt, welche didaktischen sowie methodischen Punkte bei der Kursgestaltung zu beachten sind.

Aquafitness-Trainer: Lerninhalte

Die Lerninhalte zum Kurs Aquafitness-Trainer sind selbst für Anfänger auf diesem Gebiet einfach zu verstehen und gut umzusetzen. So ist es nach Belegung des Seminars ohne Weiteres möglich, als Aquafitness-Trainer tätig zu werden. Zu den vielfältigen Lerninhalten zählt zum Beispiel:

  • Kursplanung
  • Struktur der Aquafitness
  • Grundlagen der Sportmedizin
  • Grundlagen Trainingswissenschaften

Bei Aquafitness handelt es sich um ein Ganzkörpertraining, das mit und ohne Geräte durchgeführt werden kann. Dementsprechend wählt der Aquafitness-Trainer unterschiedliche Übungen aus, die zum Beispiel mit Schwimmnudeln, Hanteln, Discs oder Ähnlichem ausgeführt werden. Auf diese Weise können etwa Beine und Arme ebenso trainiert werden, wie Rumpf und Gesäß. Aquafitness steigert die körpereigene Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft. Zugleich wird jedoch auch die Entspannung gefördert. Dank dem Widerstand und der Auftriebskraft des Wassers schont Aquafitness beispielsweise auch die Gelenke.

Wie geht es nach dem Kurs zum Aquafitness-Trainer weiter?

Der Kurs zum Aquafitnesstrainer bereitet die Teilnehmer darauf vor, effizient und selbstständig mit den eigenen Kunden arbeiten zu können. Das kann beispielsweise im Angestelltenverhältnis ebenso geschehen, wie etwa als selbstständiger Fitnesstrainer. Die Tätigkeit selbst ist sehr abwechslungsreich und bietet einen enormen Spielraum, da die unterschiedlichsten Übungen mit oder auch ohne Geräte durchgeführt werden können.

Gleichzeitig ist hier ebenfalls der menschliche Kontakt gefragt. So werden die Kursteilnehmer vom Rand des Beckens aus aktiv begleitet, freundlich aufgefordert durchzuhalten und gegebenenfalls Hilfestellungen gegeben. Viele Aquafitness-Trainer lassen während ihrer Kurse Musik laufen, die zu den Übungen und dem Alter der Teilnehmer passt. Auf diese Weise macht das Training in der Regel sogar noch viel mehr Spaß.

Kurs zum Aquafitness-Trainer: Lohnt sich das?

Der Kurs zum Aquafitness-Trainer ist beispielsweise als Weiterbildung nach bereits abgeschlossener Fitnesstrainer Ausbildung, wie sie zum Beispiel bei der SWAV-Akademie angeboten wird, sehr empfehlenswert. So ist man in der Lage, seinen Kunden ein weiteres Training anzubieten, das bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist. Ist man beispielsweise bereits als Fitnesstrainer tätig, kann man mit dieser Weiterbildung aber auch auf eine recht einfache Weise seinen Kundenstamm erweitern. Zudem wird natürlich ebenfalls selbst von mehr Abwechslung profitiert. Mithilfe einer solchen Weiterbildung hält man sich bezüglich der aktuellen Gesundheits- und Präventionstrends auf dem Laufenden. Der Kurs zum Aquafitness-Trainer ist somit auch ein Einstieg in eine zukunftsträchtige Branche. Ob diese interessante Tätigkeit neben- oder hauptberuflich ausgeübt wird, das bleibt natürlich jedem Selbst überlassen. Generell sind beide Optionen möglich.

Zusammenfassung

Eine Kursbelegung zum Aquafitness-Trainer ist eine ideale Möglichkeit, um sich effektiv weiterzubilden. Aquafitness kann von Menschen jeder Altersgruppe durchgeführt werden, bietet Abwechslung, dient der Gesundheit und Prävention.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.