Google Bewertung
4.9

Basierend auf 292 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
292 Rezensionen
Profilbild von Patrick Brammer
vor 3 Wochen
Eigentlich kann man sagen Ohne Worte … es war einer der Besten Online Seminare die ich bisher erlebt habe. Vor allem in diesen schwierigen Zeiten. Von Organisation bis zum Ende des Seminars, alles hat einfach gepasst. Die verschiedenen Kameraperspektiven waren klasse, die Erklärungen und auch das man als Teilnehmer mit machen konnte. Hervorragend!
Patrick Brammer
Profilbild von Jan B.
vor 3 Wochen
Alle aufgeführten Themen wurden ausführlich und klar besprochen. Alle Themen waren sehr verständlich erklärt und auf Fragen würde immer eingegangen. Gerade für mich als Anfänger sehr hilfreich. Unterschiedliche Kameraeinstellungen haben nochmal die Erklärungen beim Zeigen einzelner Übungen verstärkt und eindeutiger gemacht. Einzig die Lautstärke vom Mikrofon war teilweise sehr leise. Im Großen und Ganzen war das Seminar sehr lehrreich und hat geholfen bereits gelernte Themen noch mehr zu vertiefen. Ein tolles Team mit einer sympathischen und positiven Ausstrahlung. Vielen Dank nochmal dafür. Ihr motiviert einen über sich selber hinaus zu wachsen. Einfach stark!
Jan B.
Profilbild von Ute Klocke
vor einem Monat
Die Ausbildung ist eine Runde Sache. Die Praxisseminare waren sehr hilfreich, unterstützend und wichtig. Diese könnten durchaus auf drei erweitert werden. Nicht wegzudenken aus dem Gesamtkomplex. Schön wäre es wenn die Videos auf einem USB Stick wären da heute kaum noch Laufwerke an den Rechnern sind.
Ute Klocke
Profilbild von Dorothee Yoga_leben
vor 2 Monaten
Die Praxisseminare vor Ort sind sehr gut thematisch aufgebaut. Die Referentin versteht es, die einzelnen Techniken in gut verständlicher Weise zu vermitteln. Wir hatten auch genug Zeit, um alles zu üben. Natürlich wäre immer noch etwas mehr wünschenswert, aber so war es gut zu bewältigen. Die Ausstattung ist modern, ordentlich und ausreichend. Mir hat es viel Spaß gemacht und ich habe nun eine solide Basis, um meine Arbeit als Fachpraktiker für Wellness und Massage zu beginnen. Vielen Dank.
Dorothee Yoga_leben
Profilbild von Minten P.
vor 4 Monaten
Habe die Ausbildung gemacht, um ein Zertifikat zu bekommen. Bin mega zufrieden👍 Man kann sich die Zeit selber einteilen- perfekt wenn man Vollzeit arbeitet und nicht oft Zeit hat zu lernen. Es ist relativ viel zu lernen, aber das ist zu erwarten. Allzu leicht ist der Stoff auch nicht, jedoch gut machbar, wenn man sich alles genau durchliest. Ich möchte noch den Service loben. Ich hatte am Anfang Schwierigkeiten beim Einloggen und habe deshalb ständig telefonieren müssen. (War übrigens meine Schuld... Technik ist nicht gerade meine Stärke) Schlussendlich hat mir der Chef geholfen🤣 Alles in Allem super Ausbildung. Ich empfehle sie auf jeden Fall weiter👍
Minten P.
 

Ausdauertraining baut die Fitness Ihrer Kunden auf

Ein Personal Trainer unterstützt seine Kunden beim Erreichen ihrer sportlichen Ziele. Das Ausdauertraining ist ein zentraler Bestandteil der Ausbildung und der beruflichen Praxis.

Welche Vorteile bietet das Ausdauertraining?

Ausdauer, Kondition und allgemeine Fitness sind für unseren Alltag unersetzlich. Wer sich körperlich fit hält, der fühlt sich wohl und ist zufriedener. Viele Menschen möchten einen Ausgleich zu ihrem Beruf erzeugen. Langes Sitzen oder Stehen führt zu gesundheitlichen Beschwerden und dem Wunsch, in seiner Freizeit sportlich aktiv zu werden. Der Aufbau von Kondition ist ein entscheidender Faktor, denn die eigene Leistungsfähigkeit nimmt mit gezielten Übungen Schritt für Schritt zu. Die Übungen werden hierbei in Abhängigkeit von den Voraussetzungen des Kunden gewählt. Einsteiger starten mit leichten Trainingseinheiten und steigern sich immer weiter. Das Ziel ist nicht die vollständige Erschöpfung, sondern das Kennenlernen von Grenzen. Der Spaß am Sport bleibt damit in allen Bereichen erhalten, und Ihre Kunden gewinnen ein gutes Körpergefühl.

Wie kann ich als Fitnesstrainer die Ausdauer fördern?

In der Ausbildung zum Fitnesstrainer lernen Sie unterschiedliche Übungen kennen. Jede Einheit besteht aus einer bestimmten Anzahl von Wiederholungen, einer festgelegten Wegstrecke oder einer Zeitangabe. Die Möglichkeiten im Bereich Ausdauertraining sind umfangreich. Zu den Klassikern gehört das Joggen. Nutzen Sie angenehmes Wetter aus, um das Training ins Freie zu verlegen. Die Weglänge passen Sie dabei an die Fitness Ihres Kunden an, und die eigene Kondition trainieren Sie automatisch mit. Die Laufrouten können durch kleine Stopps unterbrochen werden.

Diese dienen nicht primär der Erholung, sondern dem Einbinden von zusätzlichen Übungen. Sie wohnen in der Nähe eines Waldes? Dann ergibt sich die Möglichkeit, natürliche Objekte in das Training einzubinden. Verwenden Sie Baumstümpfe, einen vorhandenen Trimm-dich-Pfad oder andere Örtlichkeiten, um Spaß und Abwechslung in das Training zu bringen. Sind keine entsprechenden Orte vorhanden, können Sie Bänder oder Tücher mitnehmen oder zwischendurch einige Liegestütze ausführen lassen.

Indoor-Training oder Outdoor-Training?

Die Antwort auf diese Frage hängt sowohl von den persönlichen Vorlieben als auch vom Wetter ab. Im Sommer bereitet es viel Freude, durch den Park zu joggen oder auf einer Wiese Übungen auszuführen. An regnerischen Tagen sollten Sie in jedem Fall auf geschützte Räumlichkeiten zurückgreifen können. Kunden haben oftmals eigene Vorstellungen, wo sie das Training durchführen möchten. Manche bevorzugen den Außenbereich an der frischen Luft, andere trainieren lieber in einem privaten Bereich im Haus. Besprechen Sie im Vorfeld, ob bestimmte Präferenzen vorhanden sind und passen Sie das Trainingsprogramm dementsprechend an. Als Personal Trainer kennen Sie zahlreiche unterschiedliche Methoden und Übungen, sodass Sie flexibel auf Ihre Kunden eingehen können. Der Trainerschein befähigt Sie auch, individuelle Trainingspläne zusammenzustellen.

Benötige ich als Personal Trainer eine spezielle Ausstattung?

Das Konzept von SWAV ist einfach und übersichtlich gehalten: Wir arbeiten ausschließlich mit Kleingeräten, was die Investitionskosten für Sie reduziert. Möchten Sie nach dem Erwerb der Lizenz den Weg in die Selbstständigkeit starten, so müssen Sie lediglich eine Basis-Ausstattung anschaffen. Viele der Übungen basieren auf dem Einsatz des eigenen Körpergewichtes. Speziell beim Ausdauertraining werden spannende und abwechslungsreiche Trainingseinheiten geschaffen, durch welche Sie mit Spaß und Freude Ihren Körper trainieren. Zu den modernen Varianten gehört unter anderem das Zumba-Training. Das klassische Aerobic ist ebenfalls im Programm vertreten und eignet sich für Groß und Klein. Ausdauertraining wird von allen Altersgruppen nachgefragt. Sie unterrichten übergewichtige Menschen ebenso wie Mütter, Sportler und Senioren.

Die Ernährung als wichtige Komponente beim Training

Die Ernährung ist beim Ausdauertraining ein entscheidender Faktor. Durch einen gesunden und abwechslungsreichen Ernährungsplan unterstützen Sie Ihren Körper und fördern die eigene Leistung. Wer vor dem Sport zu fett und energiereich speist, der wird keine Höchstleistungen erbringen können. Eine ausgewogene und an die Zielsetzung angepasste Ernährung ist wichtig und wird auch in der Ausbildung zum Personal Trainer mit Lizenz thematisiert. Ein Fitnesstrainer ist Ansprechpartner in vielen verschiedenen Fragen. In der Ausbildung zum Fitnesstrainer erlangen Sie mit dem Trainerschein wichtiges Hintergrundwissen, um Ihre Kunden zu individuell festgelegten Kosten umfassend beraten zu können.

Die Kosten für die Lizenz

Die Lizenz zum Fitnesstrainer ist der erste Schritt, um die berufliche Zukunft zu gestalten. Die Lizenz besteht aus vier Einzellizenzen, welche ein Leben lang gültig bleiben. Sie müssen keine erneuten Prüfungen durchführen oder eine Verlängerung beantragen. Die einmal erworbenen Qualifikationen dürfen Sie zum Nachweis Ihrer Kompetenzen verwenden und somit potentielle Kunden überzeugen. Selbstverständlich kann auch mit einem Trainerschein keine Garantie auf den Erfolg gegeben werden, da Faktoren wie Ihr Standort und Ihre Motivation entscheidend sind. Möchten Sie zunächst einmal Berufserfahrung und Sicherheit gewinnen, so können Sie sich nach bestandener Prüfung bei Fitnessstudios bewerben und dort tätig werden.

Sie haben auch die Möglichkeit, in die eigene Selbstständigkeit zu starten. Die Kosten für einen Fitnesstrainer betragen zwischen 60 und 120 Euro, wodurch sich große Verdienstmöglichkeiten für Sie ergeben. Um die Kosten für den Trainerschein gering zu halten, können Sie uns nach einer Ratenzahlung fragen, wir unterbreiten Ihnen gerne Kosten-Vorschläge. Ausdauertraining ist ein zentraler Bestandteil vieler Sportarten und kann als Ausgleich für den Beruf praktiziert werden. Die Ausbildung zum Fitnesstrainer bietet somit zahlreiche Möglichkeiten.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.