Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern 
Kostenlose Infos bestellen!

 
 

Fitnesstrainer/-in (A/B-Lizenz) inkl. Personal-Trainer-Lizenz (ZERTIFIKAT)


Fitnesstrainer-Personaltrainer
Massieren lernen

Zugangsvoraussetzungen:
100% keine Vorkenntnisse
erforderlich

Massieren lernen

Ausbildungsdauer:
Kompakte 6 Tage, inkl. Prüfung & Zertifikat

Massieren lernen

Auf Wunsch: PWA-Certificate
Optimale Anerkennung - Hier klicken...

Massieren lernen

EUR 999,-
(Gesamtpreis)
= Oder: EUR 207,00 Anzahlung + 8 Monatsraten je EUR 99,00

➤ Jetzt hier buchen!


Lizenzen, die in der 6-Tages-Ausbildung automatisch inkludiert sind:

Hinweis: Im Gegensatz zu vielen anderen nationalen und internationalen Instituten brauchen Sie die bei uns erhaltenen Fitness-Lizenzen nicht mehr verlängern (lebenslange Gültigkeit)!

Ratenzahlung Massage Ausbildung

Unser Tipp: Die Kursgebühr kann auch monatlich in kleine Raten (EUR 99,00) bezahlt werden!

Dabei fallen KEINE zusätzlichen Gebühren an wie Zinsen oder Bearbeitungsgebühren, so dass der Endpreis für Sie identisch ist.

Dies ist ein großer Vorteil z.B. für Personen mit geringem Gehalt, Arbeit suchende Menschen und Hartz-IV-Empfänger. Denn unsere Ratenzahlungsoption bietet so eine hervorragende Möglichkeit, an unserer Fitnesstrainer Ausbildung teilzunehmen.

Fragen: Wir wissen, dass Sie vorab möglichst viele Details über die Fitnesstrainer Ausbildung erfahren möchten, deshalb haben wir für Sie etwas weiter unten auf dieser Seite eine spezielle Frage-/Antwort-Übersicht erstellt. Diese wird Ihnen gut helfen, kurz und schnell alle wichtigen Inhalte aufzunehmen.

Kurzer Tipp: Bitte klicken Sie unten immer auf die dunkelblauen "Textbalken" - dadurch öffnet sich automatisch die passende Antwort zur jeweiligen Frage!

Die Ausbildung an der SWAV-Akademie hat den großen Vorteil, dass Sie flexibel und bequem auswählen können, ob Sie die Kursgebühr durch Einmalzahlung oder durch monatliche Ratenzahlung (EUR 99,00) entrichten wollen. Dabei garantieren wir Ihnen als eine der wenigen Institute in Deutschland eine "0%-Finanzierung", d.h. die Ratenzahlung findet ohne Zinsen und ohne zusätzliche Kosten statt - Sie zahlen also exakt das Gleiche wie jemand der alles in einer Einmalzahlung entrichtet! Nachfolgend finden Sie unseren Gesamtpreis, den Sie auch weiter oben auf der Webseite noch einmal anschauen können:

Gesamtpreis = EUR 999,00
= Einmalzahlung: Zahlen Sie bequem bis 7 Tage vor Beginn der Ausbildung oder
= Ratenzahlung: EUR 207,00 (Anzahlung) zzgl. 8x Monatsraten zu je EUR 99,00

Hinweis: Die Zahlungen können als normale Banküberweisung oder als Barzahlung (vor Ort am 1. Kurstag) erfolgen.

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Ganz genau! Das ist das Ziel vieler Teilnehmer und wird von hunderten SWAV-Absolventen auch schon erfolgreich so umgesetzt. Wichtige Unterrichtsteile unserer Ausbildungstage sind zudem die Themen rund um Existenzgründung, Steuern, Buchhaltung, Marketing und konkret die notwendigen Einzelschritte zur Eröffnung des eigenen Fitness-Unternehmens.

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Ja, selbstverständlich! Fitness-Vorkenntnisse können manchmal hilfreich sein, müssen aber nicht. Denn unsere SWAV Fitnesstrainer Ausbildung ist wirklich für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet und optimal konzipiert. Dies wird sogar durch unabhängige Institutionen bescheinigt, die Ablauf, Inhalte, Konzeption, Nachhaltigkeit und die Qualifikation der Dozenten überprüft haben. Zusammengefasst: Sie benötigen bei uns keinerlei Vorkenntnisse!

Zum Alter: Nach oben gibt es keine Grenze, nach unten hin ist das Mindestalter 18 Jahre (volljährig) oder auch jünger, sofern die Eltern das Anmeldeformular dann unterzeichnen. Unser ältester Teilnehmer war übrigens 74 Jahre alt und hat am letzten Kurstag sogar die Zertifikatsprüfung nahezu fehlerfrei bestanden. Für die tägliche Arbeit im Fitnessbereich ist das Alter allgemein nicht so wichtig, wichtig ist eher, dass man Freude und Spaß an der Arbeit mit Menschen hat und das Thema Gesundheit im Vordergrund steht. Jüngere Menschen sind zwar meist etwas schneller in der Umsetzung der Inhalte, aber der individuelle Umgang mit Kunden und die Lebenserfahrung sind bei älteren Personen deutlich ausgeprägter, was ebenfalls sehr wichtig ist für den Beruf. Sie sehen also, es gibt keinen Grund auch in höherem Alter nicht noch einmal neu durchzustarten!

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Das Besondere und Einmalige ist das SWAV-Gesamtkonzept, das so in Europa bisher einmalig ist: In der Ausbildung können Sie komplett ohne Vorkenntnisse eine Vielzahl bekannter und für den Fitnessmarkt relevanter Fitness-, Trainings- und Wellnesstechniken erlernen - und das in nur 6 kompakten Tagen! Sie schließen die Ausbildung am letzten Tag mit einer kleinen Praxisprüfung ab und erhalten dann direkt danach das begehrte deutsche SWAV-ZERTIFIKAT und, auf Wunsch, zusätzlich noch das englische, internationale PWA-Certificate. Die Zertifikate beinhalten darüber hinaus alle erwähnten Lizenzen, die nicht mehr verlängert werden brauchen (lebenslange Gültigkeit). Nach der Ausbildung können Sie dann z.B. ein eigenes Fitnessstudio eröffnen, einen Personal-Trainer-Service gründen oder auch einfach angestellt in Fitnessstudios, Thermen, Wellnesspraxen und anderen Einrichtungen arbeiten - die Fitnesswelt steht Ihnen offen, grenzenlos!

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Unsere SWAV-Ausbildung ist einmalig, denn sie kombiniert geschickt viele Praxisthemen mit den notwendigen, theoretischen Inhalten. Insgesamt ist jedoch immer ein Praxisanteil von über 80% vorhanden, damit Sie alle wichtigen Trainings- und Untersuchungstechniken lernen, beherrschen und dann später am Kunden anwenden können.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Arbeit als Personal-Trainer, der als Profi in der Lage ist, mit wenig oder gar keinen zusätzlichen Trainingsgeräten seine lukrative Kundschaft optimal zu betreuen. Daher werden fast ausschließlich Übungen vorgestellt, die auch unter dem Begriff "Functional Training" bekannt sind und das eigene Körpergewicht und/oder nur kleine Trainingsgeräte verwenden. Das Trainieren im Fitnessstudio steht nicht auf dem Programm, da dies jeder Teilnehmer auch selbst vornehmen kann - stattdessen gibt es an einem Ausbildungstag auch eine professionelle Outdoor-Trainingseinheit, wo wir im Park gezielte Übungen für das Training mit Kunden vorstellen und gemeinsam üben.

Die folgenden Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis sind immer fester Bestandteil der SWAV-Fitnesstrainer-Ausbildung:

  • Hanteltraining (medical fitness)
  • Training mit eigenem Gewicht
  • Spezial: Outdoor-Training
  • Faszientraining & Stretching
  • Trainingsplanerstellung
  • Check-up & Anamnese
  • Muskelfunktionsprüfungen
  • Sportmassagetechniken
  • Sauna, Packungen, Bäder
  • Marketing & Existenzgründung
  • Berufs- und Rechtskunde
  • Zertifikatsprüfung (praktisch)

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Alle Fitnesstrainer Ausbildungen laufen bei der SWAV nach einem einheitlichen System ab. Insbesondere berufstätige Menschen profitieren von unseren Unterrichtszeiten, denn die An- und Abreisetage sind zeitlich so konzipiert, dass Sie meist den ersten und letzten Tag der Ausbildung zum Anreisen bzw. Abreisen nutzen können - dadurch können häufig die Ausgaben für Unterkunft und Verpflegung an diesen Tagen eingespart werden:

Überblick der Unterrichtszeiten:
Freitag: 17.00 bis 21.00 Uhr
Samstag: 9.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 16.00 Uhr
Montag: 9.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag: 9.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 bis 14.00 Uhr (inkl. Praxisprüfung und Zertifikatsvergabe)

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Unsere kompetenten SWAV-Dozenten sind bestens ausgebildet und von Natur aus begeisterte Medical-Fitness-Anhänger! Sie haben staatlich anerkannte Berufsabschlüsse inne (Diplom-Sportlehrer, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure, Ärzte etc.) oder/und verfügen über vielfältige Weiterbildungsqualifikationen und Trainerlizenzen aus den Bereichen Fitness, Wellness, Prävention, Ernährung und Gesundheit. Alle sind seit vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten erfolgreich als Fitnessunternehmer selbständig am Markt tätig und geben ihr erworbenes Wissen mit viel Leidenschaft an die SWAV-Teilnehmer weiter.

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Nein, überhaupt nicht! Sie können so kommen, wie Sie möchten. Jeder zieht ganz entspannt das an, was er will. Wichtig sind immer ein Handtuch, T-Shirt und Trainingshose oder Leggings, bequeme Sportschuhe für drinnen und zusätzlich Sportschuhe, die Sie auch draußen, also für ein Outdoor-Training, verwenden können, da ein Tag der Ausbildung mit Personal-Training im Berliner Tiergarten (Park) verbracht wird. Für das Outdoor-Training wäre es zudem wichtig, dass Sie Wetterkleidung mitbringen, also eine Regen-/Winterjacke - je nach Jahreszeit und Klima.

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Ja, absolut! Die Zertifikatsprüfung findet am letzten Ausbildungstag statt und ist rein praktisch (nicht schriftlich). Direkt im Anschluss werden die Zertifikate durch den Direktor an alle erfolgreichen Teilnehmer/innen verteilt.

Hinweis zum Thema "Prüfungsangst":
Die Prüfung kann beliebig oft - auch direkt noch am gleichen Tag - wiederholt werden, falls sie beim ersten Mal nicht bestanden wird. Dadurch wird den Absolventen die Prüfungsangst genommen, denn es kann ihnen so nichts passieren. Durch dieses beruhigende Wissen sind die Teilnehmer viel entspannter und ca. 94% aller Personen schaffen die Prüfung daher auch gleich beim ersten Anlauf. Für Absolventen mit Sprachschwierigkeiten ist es zudem sehr vorteilhaft, dass es nur eine praktische und keine schriftliche Prüfung gibt - ein Vorteil, den andere Ausbildungsakademien häufig nicht haben.

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Sie können direkt im Anschluss an die Fitnesstrainer Ausbildung eine selbständige Tätigkeit aufnehmen (z.B. Eröffnung eines eigenen Fitnessstudios, Mobiler Personal-Trainer-Service u.ä.) oder natürlich auch angestellt in diversen Einrichtungen aller Art arbeiten.

Verdienstmöglichkeiten:
Die heutigen Einkommensmöglichkeiten im gesundheitsorientierten Fitness- und Präventionsbereich waren noch nie besser, obwohl die Entwicklung noch weiter im Gange ist. In Deutschland, aber auch international betrachtet, können gut ausgebildete Fitness-/Personal-Trainer durchaus Honorare von 80,- bis 120,- EUR pro Stunde erwirtschaften. Ist die Klientel zudem gut betucht und oder ist man primär in Großstädten aktiv, verdienen erfahrene Fitnessexperten sogar bis zu 150,- EUR pro Stunde, sofern eine besondere Betreuung und ein außergewöhnliches Ambiente dazu geboten werden. In speziellen Kooperationen, z.B. mit Heilpraktikern, Ärzten oder anderen Gesundheitsfachberufen, kann das Einkommenspotenzial sogar noch weiter ausgeschöpft werden, im Grunde sind die Möglichkeiten unbegrenzt.

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Selbstverständlich! Bitte klicken Sie oben im Hauptmenü auf "ÜBER UNS" und dann unten auf den Unterpunkt "Feedback ehemaliger Teilnehmer". Es sind dort natürlich nicht alle Feedbacks dargestellt, sondern nur eine kleine Auswahl - denn mittlerweile haben wir innerhalb der letzten 15 Jahre Akademiearbeit mehr als 10.000 SWAV-Absolventen bei uns zertifizieren können.

Termine & Anmeldung: Hier klicken...

Bei uns 100% inklusive: Kostenlose Nachbetreuung

Wir garantieren, dass Sie auch nach der Ausbildung nicht allein gelassen werden!

FachpraktikerIn Kennen Sie das? Die meisten und oftmals wichtigsten Fragen fallen einem immer erst nach dem Lehrgang ein? Das macht nichts! Denn genau aus diesem Grund hat die SWAV-Akademie einen speziellen Betreuungsservice ins Leben gerufen, der allen ehemaligen Teilnehmern zusteht. Dadurch können wir Sie bei allen auftretenden Fragen unterstützen und Ihnen zeitlich unbegrenzt helfen - natürlich absolut kostenlos! Gerade die interessanten Themen wie Organisation, Existenzgründung, Kundenaufbau, Kundenpflege, Marketing oder auch fachliche Fragen zu Fitness- und Trainingstechniken oder Krankheitsgeschehen sind häufig kompliziert und hierbei steht Ihnen unser SWAV-Team per Email, WhatsApp und natürlich Telefon jederzeit zur Verfügung. Unser Credo: WIR wollen, dass SIE zu 100% erfolgreich werden im Fitnessbereich! Dieser Service wird sonst meist von teuren Unternehmensberatern und Coaches übernommen, bei der SWAV ist dies alles für Sie gratis im Kurspreis inkludiert.

Termine & Anmeldung: Hier klicken...


Auch bei der SWAV kommt das Beste immer zum Schluss:

Unser Tipp: Sparen Sie einfach bis zu 500,00 Euro mit der "Bildungsprämie" (vom ESF)

FachpraktikerIn Eine professionelle Fitnesstrainer Ausbildung gibt es leider nicht zum "Sparpreis", denn dann fehlt es meist an Qualität, fehlendem Know-how der Dozenten und guter Ausstattung der Akademie. Dennoch gibt es eine tolle Möglichkeit, bis zu 50% der Kursgebühren zu sparen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie die passenden persönlichen Gegebenheiten vorweisen können (deutscher Pass, Einkommensbachweis = man darf nicht zu viel verdienen, etc.). Die Förderung kann dann über die sogenannte "Bildungsprämie" erfolgen und bei anerkannten Bildungsprämienbüros selbständig von Ihnen beantragt werden. Bei einer 50%-Förderung würde Ihre gesamte Fitnesstrainer Ausbildung statt EUR 990,00 nur noch EUR 499,50 kosten - wäre das etwas für Sie? Weitere Infos sind hier nachzulesen: Bitte anklicken...

Termine & Anmeldung: Hier klicken...


Fitnesstrainer Ausbildung in Berlin

Sportlichen Betätigungen und einem gesunden Lebenswandel wird zunehmend mehr Bedeutung beigemessen. In Zeiten von Übergewicht, Volkskrankheiten und stressgeplagten Alltagsgestaltungen spielt ein vitaler Körper demzufolge eine tragende Rolle. Wer gerne aktiv ist, den Kontakt mit Menschen liebt und einen Beitrag zu der Gesundheit der Gesellschaft leisten möchte, findet deshalb in der Ausbildung zum Fitnesstrainer eine ideale Gelegenheit, die eigenen Stärken zum Beruf zu machen. Mit dem modernen Lernkonzept der SWAV-Akademie lässt sich jener Wunsch dann auch noch auf leichte, aber effektive Art verwirklichen. An dieser etablierten Akademie erhält nämlich jeder die Möglichkeit, als Fitnesstrainer neue berufliche Perspektiven zu beschreiten.

Ausbildung zum Fitnesstrainer an der SWAV-Akademie – zukunftsweisendes Prinzip mit Erfolg

Die SWAV-Akademie ist bekannt für gewinnbringende Lernmethoden, die jedem Kursteilnehmer einen Mehrwert schenken und sich deutlich von herkömmlichen Ausbildungsverfahren differenzieren.

An jenem Institut wird der Lehrgang zum Fitnesstrainer demzufolge von größter Effizienz, dem Spaß am Lernen, neuzeitlichen Ausbildungsprozessen und einem vergleichsweise niedrigen Zeitaufwand begleitet. Selbstverständlich sind die Themen dazu aber nicht weniger informativ oder gehaltvoll.

Viel eher hat es sich die SWAV-Akademie zur Aufgabe gemacht, ihren Schülern zu zeigen, dass fundierte Kurse nicht zwingend viel Zeit in Anspruch nehmen müssen.

Durch exzellent zusammengestellte Inhalte, einen enthusiastischen Unterricht und nicht zuletzt den überdurchschnittlich ausgeprägten Praxisteil lernen die Absolventen alles, was einen professionellen Fitnesstrainer ausmacht. Fokussiert auf das Wesentliche, stets auf dem neusten Stand in Bezug auf die Lernmaterialien und für jeden erschwinglich, erleben die Interessenten an dem Institut darum, was es heißt, ganzheitlich geschult zu werden.

Die SWAV-Akademie verzichtet hierzu auf Vorkenntnisse als Ausbildungskriterien und wünscht sich von ihren Schülern nichts weiter als deren Begeisterung für Sport, die Freude an der Kundenbetreuung, Empathie, Ehrgeiz und vorausschauendes Denken. Um eine Schulung zum Fitnesstrainer in Anspruch nehmen zu dürfen, sollte zudem das 16. Lebensjahr vollendet sein. Nach der Ausbildung wird der Fleiß der Schüler durch ein Zertifikat gewürdigt, welches die perfekte Referenz für den Einstieg in die Branche ist und den Fitnesstrainern sowohl als Symbol ihres Einsatzes als auch für die besseren Jobchancen dienen könnte. Zugleich beweist es die Qualifikationen der Fachkraft und schenkt den zukünftigen Kunden Sicherheit. Im Falle einer Ausbildung zum Fitnesstrainer an der SWAV-Akademie ist dazu ebenfalls die thematische Varietät beispielhaft.

Fitnesstrainer Ausbildung

Vielfältige Schwerpunkte in Berlin – durch Abwechslungsreichtum zu Professionalität

Wer die Ausbildung zum Fitnesstrainer an der SWAV-Akademie in Berlin absolviert, profitiert von den anschaulichen und umfangreichen Inhalten, die hier richtungsweisend sind. Schließlich möchte die renommierte Akademie keinen standardisierten Lehrgang anbieten, sondern den Teilnehmern alle Themengebiete eröffnen, die der Sport-Sektor hergibt. Immerhin gilt es, die Schüler in Berlin auf vielschichtige Art zu unterrichten und ihnen nebenbei zu helfen, ihre persönlichen Vorlieben sowie Fachgebiete herauszufiltern. Dies glückt jedoch nur, wenn das Ausbildungsprogramm variationsreich ist und auf mehrere Aspekte eingeht.

Die SWAV-Akademie möchte in dem Zusammenhang keine soliden Fitnesstrainer schulen. Stattdessen sollen aus den Absolventen in Berlin ehrgeizige Profis werden, die ihre Tätigkeit lieben und eine Bereicherung für die Sportindustrie sind. Somit integrieren die Experten ebenfalls Themen, die eng mit der körperlichen Fitness verbunden sind, darunter die Ernährung. Sie ist der erste Schritt zu mehr und Vitalität, weswegen erfahrene Fitnesstrainer immer eine Kombination aus Sport und einem gesunden Lebensstil empfehlen. Selbst sensible Themen wie das Training von Kunden mit speziellen Bedürfnissen, zum Beispiel bei körperlichen Beeinträchtigungen, wird an der SWAV-Akademie von Beginn an in das Lernprogramm eingebettet.

Die ungezwungene Berliner Atmosphäre sorgt daraufhin dafür, dass sich die Ausbildungsgruppe von der ersten Minute an wohlfühlt, ihre Hemmungen abbaut und sich ihr eigenes Lern-System kreiert. Eine familiäre Gemeinschaft, ein freundschaftliches Verhältnis zu den Dozenten und originelle Unterrichtseinheiten sind in Berlin dafür allgegenwärtig. Das intensiviert die Wissensaufnahme, erhöht die Bereitschaft, Neues zu erlernen und liefert den Interessenten die Möglichkeit, erste Überlegungen hinsichtlich der späteren Berufsausübung zu starten. Natürlich sind in Berlin ebenfalls Seriosität und Qualität vorhanden, die den Ausbildungsablauf genauso prägen wie Ideenreichtum und visionäres Denken. Im Zuge dessen offeriert die SWAV-Akademie den Teilnehmern eine Ausbildung zum Fitnesstrainer mit den drei verschiedenen Lizenzen, die sich erwerben lassen.

Die B-Lizenz – vertiefende Schulung für berufliche Flexibilität

In der Regel ist eine B-Lizenz die Mindestanforderung, mit der ein Interessent später beruflich tätig werden kann und in Fitnessstudios Kunden betreut. Im Zentrum steht die hohe Eigenverantwortung, sodass die Dozenten an der Akademie versuchen, die Schüler zu selbstsicheren und routinierten Fachkräften zu formen. Einige der vorrangigen Inhalte sind hierzu:

  • Intensive Trainingslehre und Trainingsplanung
  • Erweiterte Wissensvermittlung über Ernährung, Muskelfunktionen und das Kreislaufsystem
  • Erste Kenntnisse über die Auf- sowie Abwärme und Beweglichkeitstraining
  • Die Trainings-Kontrolle, in Form des Recall-Tests
  • Gerätetraining und Check-Up
  • Die Kommunikation und Motivation von Kunden
  • Individualisierung des Trainingsprogramms

Auf diese Weise gelingt es dem erfahrenen Institut, die Absolventen mit Erfahrung auszustatten und ihnen beizubringen, wie sie ein Vertrauensverhältnis zu ihren Kunden aufbauen, jenen das richtige Training zusammenstellen und auf die Bedürfnisse der Klientel eingehen. Wer jedoch nach einer noch versierteren Ausbildung strebt, sollte den Erwerb der A-Lizenz in Erwägung ziehen.

Die A-Lizenz – Maximum an Qualifikationen

Eine A-Lizenz ist das Optimum an Fachwissen, welches ein Fitnesstrainer während seiner Ausbildung erzielen könnte. Neben den bisher erworbenen Kenntnissen komplettiert dieser Lehrgang das Wissensspektrum des Trainers mit verschiedenen Faktoren aus dem Krafttraining, Hantelübungen, der Physiologie und anderen Themen. Bei den Lehrinhalten lässt sich daraufhin ein harmonisches Zusammenspiel erkennen, welches folgende Punkte anspricht:

Ausbildung zum Fitnesstrainer
  • Vollendung der Trainingslehre sowie des anatomischen Aufbaus
  • Spezialisierung auf weitere Trainingsarten, darunter Seilzug, Freihanteln, Kleingeräte
  • Koordination und Mobilität
  • Trainingsverfahren mit besonderen Zielen
  • Die Nahrungsergänzung sowie die Kombination aus Sport und Ernährung
  • Trainings-Abwandlung für Zielgruppen wie Kinder und Jugendliche, Profi-Sportler oder Senioren
  • Vertiefende Ausdauertests
  • Erstellung und Analyse von Trainingsplänen
  • Erkennung und Kontrolle von Fehlhaltungen, Dysbalancen oder Fehlstatiken
  • Finale Tipps zur Motivation, Konzept-Zusammenstellung und Didaktik

Im Allgemeinen liegt der Fokus bei der A-Lizenz daher auf den kundenbezogenen Trainingsprogrammen. Ein Profi mit einer derartigen Lizenz wird obendrein in der Prävention unterrichtet. Somit ist er in der Lage, Kunden mit potenziellen Mobilitätsproblemen, muskulären Dysfunktionen oder erblicher Vorbelastung effektiv zu trainieren, damit sich die Symptome verbessern, der Allgemeinzustand aufrechterhalten wird und es nicht zu deutlichen Verschlechterungen käme.

Zudem spielt die Rehabilitation postoperativer Beeinträchtigungen oder Einschränkungen nach Verletzungen eine tragende Rolle. Mittels hilfreicher Fitnesseinheiten kann der Genesungsprozess beschleunigt und die Leistungsfähigkeit zügig wiederhergestellt werden. Insofern die Schüler die A-Lizenz an der SWAV-Akademie dann erfolgreich erhalten haben, sind sie also bestens auf den Beruf vorbereitet und können ihre fachlichen Qualitäten in den verschiedensten Wirkungskreisen einsetzen.

Breit gefächerte Jobmöglichkeiten – für jeden Anspruch das richtige Berufskonzept

Die Ausbildung zum Fitnesstrainer an der SWAV-Akademie legt den Grundstein für eine langfristige Karriere im Sport-Bereich. Bedingt durch die vielen Themen, die behandelt werden, das unkomplizierte Lern-Verfahren und den großzügigen Praxisteil erhält demnach jeder das Ausbildungsprogramm, was für ihn sinnvoll ist.

Ganz gleich, ob jemand eine Tätigkeit im Angestelltenverhältnis bevorzugt, um seine Kenntnisse zu präsentieren, oder lieber eigenständig agieren möchte, der Lehrgang ebnet jedem den idealen Weg. Vielleicht besteht bei dem Betreffenden auch eher das Interesse daran, als Trainings- und Ernährungsberater zu agieren. Ebenfalls wäre es möglich, sich auf das Personaltraining, die Arbeit in Vereinen oder dem Wirken als Leiter von Rehabilitationskursen zu konzentrieren. Für den Fall, dass hingegen schon eine Ausbildung vorliegt, könnte ein solcher zusätzlicher Kurs aber auch einfach die bestehende Qualifizierung unterstützen.

Genau jene Freiheit schafft für die Teilnehmer einen guten Anreiz, der ihre Ambitionen individuell fördert und die Interessen des Einzelnen verfolgt, statt sich nur auf die Allgemeinheit zu beschränken. Ziel ist es, allen Absolventen das Gefühl zu geben, mit ihren Vorstellungen von der Fitnesstrainer-Ausbildung an der richtigen Adresse zu sein und einen zuverlässigen Partner an ihrer Seite zu wissen, der ihnen hilft, ihren beruflichen Traum ohne Kompromisse zu realisieren. Hier zählt folglich die Eigeninitiative, denn die personenbezogene Förderung der Kompetenzen innerhalb der Ausbildung stärkt das Selbstvertrauen, die Erfahrung und die Perfektion bei der Ausübung des späteren Jobs. Selbstverständlich ist das Team von der SWAV-Akademie dafür auch nach beendetem Kurs jederzeit für die Schüler da, berät sie bei eventuellen Fragen und erleichtert ihnen den Berufseinstieg.

Daraus resultiert eine Ausbildung zum Fitnesstrainer, die Wiedererkennungswert hat, Fachqualität mit Engagement vereint und jeden auf simple Art zu einem verantwortungsbewussten Experten werden lässt.

Facebook
Twitter
Google Plus
RSS
Copyright © 2018 ausbildung-zum-fitnesstrainer.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim