Google Bewertung
4.9

Basierend auf 511 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
511 Rezensionen
Profilbild von Laura Richter
vor einer Woche
Ich war sehr zufrieden. Die Dozenten waren super nett und haben wirklich alles bestens erklärt. Ich fand die zwei Tage wirklich toll und aufschlussreich und fühle mich nun ein wenig beruhigter um die Prüfung anzugehen.
Laura Richter
Profilbild von Jana Mühlbauer
vor einer Woche
Kann ich nur empfehlen, ich wurde während dem Studium bestens betreut. Bei Fragen gab es immer einen Ansprechpartner und die Einsendeaufgaben wurden schnell und mit guten Kommentaren korrigiert. Alle waren sehr nett. Das Praxisseminar über 2 Tage mit Abschlussprüfung ist ein Highlight. Alles bestens organisiert, herzlich und lehrreich. Ein herzliches Dankeschön…
Jana Mühlbauer
Profilbild von Sonja Schranz
vor 2 Wochen
Anfangs hatte ich Schwierigkeiten mit dem runterladen. Nach einer kurzen Email, die sehr schnell beantwortet wurde und mir Tipps gegeben wurden, klappte es sehr schnell, dass ich den Kurs beginnen konnte. Der Kurs war logisch und verständlich aufgebaut, ebenso die Videos. Ich würde jederzeit wieder einen Kurs bei SWAV Berlin absolvieren.
Sonja Schranz
Profilbild von Steffen Heinemann
vor einem Monat
Ich habe viel dazu gelernt und auch einzelne meiner Sichtweisen überdacht. Zum Lernen oder Nachschlagen empfiehlt es sich die einzelnen Lernabschnitte auszudrucken. Geschätzt sind das bestimmt über 500 Seiten. Das Lernen war Abends auf dem Sofa oder auch unterwegs gut möglich. Strukturierter Aufbau und gut verständlich. Erfahrungen kann man allerdings nur in der täglichen Praxisanwendung bekommen. Ich bin darüber froh die Ausbildung gemacht zu haben, war und ist eine Bereicherung.
Steffen Heinemann
Profilbild von Schröder's Haushaltshilfen
vor 3 Monaten
Nicht alles ist immer Online möglich oder auch ausreichend. Ich habe mich über die 2 Tage Präsenz trotz großer innerlicher Aufregung sehr gefreut und habe sehr viel neues Input bekommen. Viele Kleinigkeiten, die so wichtig sind, werde ich dadurch nicht mehr vergessen. Vielen Dank für Alles.
Schröder's Haushaltshilfen
 

Fitnesstrainer für Krankheit & Therapie

Rückenbeschwerden und Gelenkschmerzen - das kann schon junge Menschen betreffen. Als Fitnesstrainer betreuen Sie Betroffene dieser Krankheitbilder fachkundig und begleiten sie bei der Rehabilitation. Mehr noch: Sie geben Motivation und Impulse zur Prävention für ein gesünderes Leben.

Gelenkprobleme und Schmerzen betreffen alle Generationen. Überwiegend sitzende Tätigkeiten und zu wenig Bewegung fördern Probleme mit Gelenken oder Bandscheiben. Selbst wer sich bewegt und fit hält, ist vor Verletzungen und Krankheiten nicht gefeit. Als Fitnesstrainer für Krankheit und Therapie arbeiten Sie gegen die Folgen des Bewegungsmangels und helfen Menschen mit Erkrankungen des Bewegungsapparates. Verspannungen und Rückenschmerzen plagen Ihre Klienten. Krankheitsbilder wie Bandscheibenvorfälle oder Arthrose werfen Betroffene aus ihrem Alltag.

Fitnesstraining für die Gesundheit

Bewegungsmangel betrifft alle Generationen. Kinder schauen zu viel fern, Jugendliche verbringen ihre Freizeit vor der Konsole und Erwachsene arbeiten in bewegungsarmen Schreibtischjobs. Kein Wunder, dass Krankheiten des Bewegungsapparates in allen Altersgruppen auftreten. Auch Asthma, Diabetes und viele weitere Krankheiten führen Menschen zu einem professionellen Trainer. Durch Ihr Fitnesstraining unterstützen Sie alle Altersgruppen dabei, Symptome zu lindern oder wieder gesund zu werden. Kinder lassen sich schnell begeistern und probieren gern Neues aus. Sie zeigen den Kleinen mit altersgerechten Übungen, wie der Rücken gerade und die Gelenke beweglich bleiben. Jugendliche führen Sie an die Geräte im Studio heran und Erwachsene motivieren Sie zum körperlichen Training.

Ganzheitlichkeit - Fitness sieht den ganzen Menschen

Ganzheitlichkeit ist bei Ihrer Trainerausbildung gefragt. Sie kümmern sich nicht nur um ein Krankheitsbild, sondern um den ganzen Menschen. Ein ganzheitliches Vorgehen sieht die Beschwerden nicht isoliert, sondern bezieht die Lebenssituation des Betroffenen mit ein. Ihr Training kann sogar ansetzen, bevor gesundheitliche Probleme entstanden sind.

Vorerkrankungen und deren Einflüsse berücksichtigen

Für ein perfekt abgestimmtes Training müssen Vorerkrankungen berücksichtigt werden. Viele Patienten sind multimorbid - sie leiden an mehreren Erkrankungen. Die Seminare bereiten Sie darauf vor, für diese Menschen die passenden Trainingspläne zusammenzustellen. Im persönlichen Kontakt mit den Klienten gehen Sie auf deren spezifische Situation ein. Das Erreichen individueller Ziele motiviert beim Training. Ob jemand wieder fit für den Beruf werden oder die Folgen eines Unfalls überwinden will - Sie helfen dank Ausbildung mit Erfahrung und Fachwissen weiter.

Den Beschwerden vorbeugen

Ein ganzheitliches Fitnesstraining kann bereits ansetzen, wenn noch keine Krankheiten entstanden sind. Prävention hilft Menschen, den Beschwerden zuvorzukommen. Warum warten, bis Gelenke kaputt sind oder der Blutdruck zu hoch steigt? Sie vermitteln das Wissen um einen gesunden Lebensstil von Anfang an. Ausreichend Bewegung und eine gute Ernährung helfen spätere Probleme zu vermeiden. Sie legen Ihren Klienten eine gute Haltung nahe, vermitteln rückenschonende Bewegungsmuster und motivieren dazu, das Gelernte im Alltag anzuwenden.

Sie profitieren von einer umfassenden Ausbildung

Die Ausbildungsinhalte umfassen Aspekte aus den Bereichen Training und Fitness sowie Krankheit und Therapie. Eine klare Trennung ist nicht möglich, da viele Klienten, die ihre Gesundheit verbessern wollen, Verletzungen oder Vorerkrankungen mitbringen. Diese arbeiten Sie durch eine fundierte Anamnese heraus und berücksichtigen die Handicaps bei der Erstellung des Trainingsplans. Die Module sind bei jeder Lizenz, die Sie während Ihrer Fitnesstrainer-Ausbildung erwerben, wichtig.

In der Ausbildung zum Fitnesstrainer lernen Sie:

  • Durchführung von Check-ups und Erstellen von Anamnesen
  • Belastungsbestimmungen
  • Allgemeine Physiologie und funktionelle Anatomie
  • Krankheitsbilder des Bewegungsapparates, der Atmungsorgane, des Herz-Kreislauf-Systems und des Stoffwechsels sowie deren Therapie
  • Besonderheiten des Trainings bei Senioren, Kindern und Jugendlichen
  • Erstellen von Trainingsplänen
  • Training mit Hanteln und Gerätetraining
  • Gefahren und Vorbeugung von Verletzungen bei Fitnessgeräten
  • Prüfungen der Muskelfunktion
  • Sportmassagen
  • Faszientraining

Verschiedene Lizenzen in der Ausbildung erwerben

Die Ausbildung zum Fitnesstrainer für Krankheit und Therapie bei der SWAV-Akademie bereitet Sie auf eine abwechslungsreiche Karriere vor. Sie lernen, dass Fitness nicht nur mit Geräten gefördert werden kann. Training kann sogar nur mit dem eigenen Körpergewicht stattfinden. In der Trainer-Ausbildung setzen Sie vielfältige Schwerpunkte. Sie erwerben verschiedene Lizenzen und können Trainerscheine einzeln nach einer Schulung und dem Ablegen der Prüfung erlangen. Möglich ist auch eine kompakte Ausbildungszeit, bei der Sie innerhalb von sechs Tagen vier Trainerlizenzen erhalten. Die Lizenzen gelten auf Lebenszeit, sie verfallen nicht. Die Kosten bleiben überschaubar.

Keine Sorge vor den Prüfungen

Während der Ausbildung werden Sie durch die Dozenten der SWAV-Akademie kompetent auf die abschließenden Prüfungen vorbereitet. Statt einer sehr umfassenden Abschlussprüfungen finden mehrere kleine Prüfungen statt, sodass Sie eine Lizenz nach der anderen erwerben. Der Übergang zwischen dem Lernen und der Prüfungssituation ist in der sechstägigen Ausbildungzeit fließend. Kleine Ausbildungsgruppen und eine vertrauensvolle Atmosphäre unterstützen den Wissenserwerb. Wenn Sie eine Prüfung nicht bestehen, kann diese wiederholt werden.

Vielfältige berufliche Möglichkeiten im Bereich Fitness

Nach Ausbildungsabschluss können Sie als Fitnesstrainer für Krankheit und Therapie in Fitnessstudios, Vereinen, Schulen sowie Gesundheitseinrichtungen angestellt sein. Rehabilitationskliniken beschäftigen Trainer für den Bereich der medizinischen Trainingstherapie. Hier helfen Sie Menschen nach einer Operation oder mit körperlichen Einschränkungen, sich in Alltag und Beruf wieder zurechtzufinden.

Als Selbstständiger Therapien anbieten

Sie können als Trainer für Krankheit und Therapie selbstständig arbeiten. In der Selbstständigkeit bestimmen Sie Ihre Arbeitszeiten und können Beruf sowie Familie besser unter einen Hut bringen. Sie benötigen kaum Geräte, wenn Sie Klienten zu Hause oder am Arbeitsplatz aufsuchen. Wissenswertes zum Marketing als Fitnesstrainer, Rechts- und Berufskunde sowie Informationen zur Existenzgründung gehören zu den Ausbildungsinhalten und bereiten Sie auf die Selbstständigkeit vor. Die Module sind fester Bestandteil der Ausbildung und mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden.

Fazit des Artikels

Alle Grundlagen, die Sie im Bereich Fitness für Betroffene von Krankheiten und Therapie benötigen, lernen Sie bei SWAV. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfungen erhalten Sie Ihre Lizenzen und können die Punkte Prävention, Rehabilitation und Therapie von Klienten mit Krankheiten oder gesundheitlichen Problemen in Ihr Portfolio aufnehmen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.