Google Bewertung
4.9

Basierend auf 405 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
405 Rezensionen
Profilbild von Tyra Wintersonnwende
vor einer Woche
Super strukturiert. Toll für Menschen die eine freie Lehrnzeiteinteilung lieben. Schade nur, dass es kein Skript zum ausdrucken gab und man sich alles selbst zusammen schreiben musste. Trotzdem würde ich den Kurs (Schüsslersalze) wieder buchen.
Tyra Wintersonnwende
Profilbild von Schranz Elfe
vor einer Woche
Ich bin sehr positiv überrascht wie schnell man doch in sehr kurzer Zeit seine Ausbildung bzw Studium absolvieren kann. Alles war sehr ausführlich erklärt und ich hatte keinerlei Schwierigkeiten gehabt. Jedes Inhaltsverzeichnis konnte ich mir in Ruhe durchlesen und durcharbeiten. Mit voller Stolz und Freude kann ich die Akademie jedem weiterempfehlen. Besten Dank hierfür.
Schranz Elfe
Profilbild von Frank Bockermann
vor 4 Wochen
Die Ausbildung war sehr lehrreich. Wenn man die entsprechende Praxiseefahrung mitbringt, ist der Onlinekurs eine hervorragende theoretische Ergänzung. Auch die Art, wie die Theorie vermittelt wurde, hat mir gut gefallen. Danke an das Team.
Frank Bockermann
Profilbild von Carmen Späth
vor einem Monat
Kann man zu 100% weiterempfehlen. Viel Input, viel Wissen und das alles verpackt in einem Lehrgang der wahnsinnig viel Spaß gemacht hat. Herzlichen Dank und wir kommen sehr gerne wieder!
Carmen Späth
Profilbild von Miriam Mohammad
vor 2 Monaten
Die Inhalte sind sehr gut strukturiert und die Quiz Fragen nach jedem Kapitel sehr hilfreich zur eigenen Kontrolle. Man kann sie beliebig oft wiederholen. Es fehlt mir ein bisschen mehr Praxis Kontrolle ob man die Massage Griffe auch richtig anwendet. Auch bei einem online Lehrgang könnte man ein oder mehrere live Seminare machen wo man die Griffe zeigen muss und ggf. kontrolliert wird. Theorie bestanden… jetzt heißt es üben üben üben bis man alle Griffe richtig drauf hat.
Miriam Mohammad
 

Therapie mit der Histamatmatte: Nach der Ausbildung mit Akupressur arbeiten

Therapie gegen Schmerzen oder Verspannungen muss nicht kompliziert sein. Auch einfache Hilfsmittel können eine Linderung bewirken - wie die Histamatmatte. Die stachelige Matte reizt Akupressurpunkte auf dem Körper und führt zu einer intensiven Durchblutung. Lernen Sie nach Ihrer Ausbildung zum Fitnesstrainer die Anwendung der Matte kennen, um Ihr Angebot für Klienten erweitern zu können.

Nicht nur Bewegung und Sport fördern die Gesundheit. Auch einfaches Liegen kann eine therapeutische Maßnahme darstellen. Sie arbeiten mit dem Körpergewicht Ihres Klienten und leiten ihn an, sich auf eine spezielle Matte zu legen - die Histamatmatte. Deren Kunststoffspitzen reizen die Körperoberfläche und bewirken dadurch verschiedene gesundheitsfördernde Effekte. Sie können Schmerzen lindern oder Ihren Kunden helfen, sich zu entspannen.

Was die Histamatmatte zur hilfreichen Therapie macht

Histamatmatten sind auch als Akupressurmatten oder Nadelreizmatten bekannt. Sie erinnern zunächst an ein Nagelbrett, da sich auf ihrer Oberfläche zahlreiche kleine Kunststoffzacken befinden. Diese sind in Form mehrerer Waben oder Kreise angeordnet. Die Reizelemente üben Druck auf die Oberfläche des Körpers aus, wenn Sie Ihre Klienten anleiten, sich auf die Matte zu legen, zu setzen oder Hände sowie Füße auf diese zu pressen. Durch das eigene Körpergewicht oder den lokalen Druck reizen die Kunststoffnoppen den Körper auf heilsame Art. Positive Effekte wie Schmerzlinderung und intensive Muskellockerung können mit der Anwendung der Histamatmatte erreicht werden.

Ursprünge dieser Therapie-Form

Die Anwendung der Histamatmatte basiert im Wesentlichen auf Erfahrungswerten. Ihren Ursprung hat diese Behandlungsmethode in der traditionellen chinesischen Medizin und im Ayurveda. So sollen mit den Zacken der Matte etwa Akupressurpunkte stimuliert werden, die heilsame Prozesse im Körpergewebe anregen können. Klinisch beobachtbare positive Effekte und die Tradition der Anwendung ähnlicher Therapieformen haben dazu geführt, dass die stacheligen Matten häufig bei Klienten mit Schmerzen oder anderen Beschwerden zum Einsatz kommen. Zunächst können die spitzen Kunststoffzacken abschreckend wirken, aber wer die Wirkung der Matte einmal erlebt hat, wird sie zu schätzen wissen.

Anwendung der Matte für die Akupressur

Die Matte kann durch ihre vielen Spitzen zahlreiche therapeutische Effekte erzielen. Sie hilft bei:

  • Rückenschmerzen
  • Beschwerden in der Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule
  • Fehlhaltungen
  • Muskelverspannungen
  • Nackenschmerzen oder Migräne
  • Sensibilitätsstörungen
  • Erschöpfung und Müdigkeit
  • Bluthochdruck
  • Verdauungsbeschwerden
  • Bauchschmerzen
  • stressbedingten Erkrankungen

Darüber hinaus kann die Histamatmatte zur Prävention dieser Symptome oder Beschwerden eingesetzt werden, sodass sich Erkrankungen gar nicht erst verfestigen.

Wie sich die Anwendung der Histamatmatte anfühlt

Probieren Sie die Wirkung der Histamatmatte zunächst selbst aus und erleben Sie, wie es sich anfühlt, auf einem modernen Nagelbrett zu liegen. Sie spüren zunächst das Piken der Kunststoffspitzen. Danach entsteht eine angenehme Wärme. Diese zeigt die verstärkte Durchblutung des Rückens an. Der Körper steuert dem Druck der Kunststoffspitzen entgegen und steigert die Blutmenge in den Muskeln des Rückens. Bemerkbar wird dies durch ein angenehmes Kribbeln und ein wohltuendes, entspannendes Wärmegefühl. Die Muskeln des Rückens lockern sich, und Verspannungen werden wirksam reduziert. Die Anwendung der Histamatmatte kann daher das spätere Fitnesstraining noch effektiver machen, da sie die Muskulatur auf die Bewegungen vorbereitet.

Druckpunkte auf dem Körper werden gleichmäßig angesprochen

Eine Histamat- oder Nadelreizmatte wirkt auf einige Menschen zunächst wenig verlockend. Die vielen Spitzen lassen an ein Nagelbrett denken, sodass manche Ihrer Klienten zunächst vor der Therapie mit diesem Hilfsmittel zurückschrecken könnten. Sie können Ihre Kunden aber beruhigen - die Druckpunkte der Kunststoffnoppen verteilen sich gleichmäßig über den gesamten Rücken.

Somit entsteht kein lokaler Schmerz, sondern ein gleichmäßiger, angenehmer Reiz durch die Stimulation zahlreicher Punkte an Rücken oder Schulter. Mit jeder Anwendung wird die Therapie angenehmer, denn der Körper gewöhnt sich an die wohltuende Stimulation. Üblicherweise liegen Ihre Klienten zwischen 15 und 45 Minuten auf der Matte und nehmen mehrere Anwendungen im Abstand von wenigen Tagen oder Wochen wahr.

Die Harmonie des Körpers fördern

Ein weiterer Vorteil der Histamatmatte besteht in der Aktivierung von Akupressurpunkten. Diese wirken auf verschiedene Körperfunktionen, etwa auf die Verdauung, das Schmerzempfinden, die Leberfunktion oder auf andere innere Organe. Die Wirkung kann mit der Akupunktur verglichen werden. Bei dieser Therapie werden Nadeln in verschiedene Körperpunkte gestochen, um Prozesse im Körper zu beeinflussen. Diese ausgewählten Punkte, an denen eine Nadel gesetzt wird, werden nach der Lehre der traditionellen chinesischen Medizin stimuliert. Mit der Histamatmatte stimulieren Sie aber nicht nur einen Punkt, sondern zahlreiche Bereiche der Körperoberfläche, um Körperprozesse zu regulieren.

Schmerzlinderung durch die Histamatmatte

Die Stimulation mit der Histamatmatte bewirkt eine stärkere Durchblutung und eine Rötung der Haut. Dies kann in tieferen Gewebeschichten zu einer Schmerzreduktion führen. Impulse in Nervenbahnen, die durch chronische Schmerzen bereits überreagieren, können so gehemmt werden. Das Schmerzgedächtnis wird durchbrochen, da der Reiz der Kunststoffspitzen den chronischen Schmerz überdeckt. Da viele Rückenprobleme durch Nervenstörungen oder Muskelverspannungen entstehen, kann die Stimulation mit der Histamatmatte hier eine effektive Hilfe sein. Sie bewirkt:

  • eine Schmerzlinderung
  • eine Muskellockerung
  • einen Ausgleich der Haltung durch das Beseitigen von Blockaden
  • eine Unterdrückung des Schmerzgedächtnisses

Fazit & Zusammenfassung

Viele Klienten möchten Rückenleiden oder Schmerzen nicht nur medikamentös behandeln und wenden sich an einen Fitnesstrainer, der den Körper ganzheitlich sieht und die Gesundheit fördert. Alternative Methoden zur Therapie und sanfte Wege der Behandlung von schmerzhaften Krankheiten werden zunehmend nachgefragt. Nach erfolgreicher Ausbildung können Sie beispielsweise Behandlungen mit einer Histamatmatte anbieten, um schmerz- oder stressgeplagten Kunden zu helfen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.