Google Bewertung
5.0

Basierend auf 92 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
5.0
92 Rezensionen
Profilbild von Alexander Schneider
vor einer Woche
Der Ausbildung inhalt ist sehr umfangreich aber der Dozent hat es geschafft alle Inhalte so zu vermitteln, dass in unserem Kurs alle Teilnehmer die Prüfung bestanden haben. Es war auch ausreichend Zeit für die Praxis vorhanden. Meine Erwartungen an den Kurs sind erfüllt worden.
Alexander Schneider
Profilbild von Mike Beilfuss
vor einer Woche
Super Ausbilder, macht richtig Spaß. Sehr locker drauf. Vor allem vor der Prüfung. Da wird einem sehr gut zugeredet. Falls ich wieder einen Lehrgang dort haben sollte, werde ich mich darauf freuen.
Mike Beilfuss
Profilbild von Annette Kos
vor 4 Wochen
Vielen, vielen Dank an Peter, die anderen Kursteilnehmer, die nette Sekretärin und die SWAV- Akademie!! Der Massagekurs vom 14.-19.8.war äußerst intensiv und schweißtreibend ( Temperaturen in Berlin! ). Es war ganz toll, etwas Neues zu lernen und ich freue mich sehr darauf, die neu erworbenen Kenntnisse umzusetzen. Massagebank ist bestellt. Grüße an alle!
Annette Kos
Profilbild von Cengiz Akdeniz
vor einem Monat
Super gestaltete Lernplattform, unterstützende, freundliche Akademie! Kann ich nur empfehlen!!
Cengiz Akdeniz
Profilbild von Ekkehard Völlmer
vor 3 Jahren
Am 1.7 und 2.7 habe ich mein Prüfung zum gepr. FITNESSCOUTCH mit Trainerlizenz a/b und Lizenz medical Fitness erfolgreich bestanden. Diese Einrichtung ist sehr zu empfehlen
Ekkehard Völlmer
 

Outdoor-Training bringt Lebensfreude

Als Personal Trainer stehen Ihnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten Ihres Programms zur Verfügung: Das Training im Freien ist eine willkommene Abwechslung zum klassischen Fitnessstudio und begeistert viele Kunden.

Trimm-Dich-Pfade: die Anfänge des Outdoor-Trainings

Die Kombination aus körperlicher Betätigung und einem Aufenthalt in der Natur fördert das Wohlbefinden und die Lebensfreude. Zwar führt Sport grundsätzlich zur Ausschüttung von Glückshormonen, Sonnenstrahlen und frische Luft sorgen jedoch nochmals für eine Steigerung dieses Effektes. Besondere Aufmerksamkeit haben darum in den 1970er Jahren die Trimm-Dich-Pfade erlangt. Sie sind heute noch teilweise erhalten und können in das Training integriert werden. Es handelt sich um Rundkurse, auf welchen sich circa alle 200 Meter ein Turngerät befindet.

Ist ein solches Gerät nicht vorhanden, können Sie eigene Hilfsmittel, beispielsweise Bänder, mitnehmen oder andere Übungen integrieren. Dadurch bauen Sie sich einen eigenen Trimm-Dich-Pfad auf. Die klassischen Pfade sind meist drei bis vier Kilometer lang. Die Stationen widmen sich der Durchführung von Klimmzügen, Bocksprüngen oder Liegestützen. Die Sportgeräte bestehen aus Holz, beispielsweise aus unterschiedlichen Holzstangen und Holzpfeilern. Die Übungen im Freien bringen viel Abwechslung, auch heute noch wissen Sportler dieses Training mit einem Personal Trainer zu schätzen.

In der Ausbildung zum Erhalt der Trainer-Lizenz lernen Sie verschiedene Übungen kennen und erfahren, wie Sie diese zielgerichtet einsetzen. So können Sie Kunden anleiten und individuell entscheiden, welche Übungen für welche Zielsetzungen Ihrer Kunden geeignet sind.

Ausdauertraining und Krafttraining - das Outdoor-Training bietet unterschiedliche Möglichkeiten

Als Fitnesstrainer wissen Sie um die Möglichkeiten, die sich beim Outdoor-Training ergeben. Sie integrieren Jogging-Einheiten, durch welche die Ausdauer und die Kondition gefördert werden. Oder Sie entscheiden sich für die Wiese im Garten als Trainingsort. Schnell sind Hanteln nach draußen gebracht und der Muskelaufbau kann beginnen. An der frischen Luft ist nicht nur die Sauerstoffversorgung besser, auch die gute Laune steigt schnell an. Je wohler sich Ihre Kunden fühlen, desto größer wird die Motivation.

Und letztere ist für den Trainingserfolg entscheidend: Nur durch die richtige mentale Einstellung können alle Ziele erreicht werden. Wer eine positive Einstellung in das Training mitbringt, profitiert also in einem besonders hohen Maße von den Übungen. Ein Fitnesstrainer muss aus diesem Grunde auch als Motivator agieren. Der Trainerschein befähigt Sie übrigens nicht nur, als klassischer Personal Trainer tätig zu werden, Sie können auch Gruppenunterricht mit entsprechend geringeren Kosten für den Einzelnen halten. Die Lizenz widmet sich nahezu allen Bereichen, die mit Gesundheit und Sport zu tun haben.

Die Vorteile vom Outdoor-Training: ein Fitnesstrainer kennt die passenden Übungen

Das Outdoor-Training wird ohne klassische Fitnessgeräte ausgeübt. Sie können jedoch Objekte aus der Umgebung integrieren oder einen eigenen Trainingsplatz konstruieren. In den Bereich des Outdoor-Trainings fallen sowohl Nordic-Walking und Joggen als auch Radfahren und Winterwanderungen. Jeder Sportler bringt individuelle Voraussetzungen mit. Für Senioren beispielsweise ist das gemeinsame Training auf der Wiese im Garten eine gute Einstiegsmöglichkeit. Die Kosten für Ihre Kurse bestimmen Sie selbst, sodass Sie die Preise an die Gruppengröße anpassen können.

Wohlbefinden durch Sport, gesunde Ernährung und frische Luft

Nicht nur das Outdoor-Training fördert das Wohlbefinden. Auch eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist wichtig für ein optimales Trainingsergebnis. In Zusammenarbeit mit Ihren Kunden besprechen Sie daher nicht nur den Trainingsplan sondern auch die Ernährung. Diese sollte genügend Energie liefern und auf das jeweilige Trainingsprogramm abgestimmt sein. Zusätzlich sollten Erwachsene, die viel Sport treiben, täglich zwischen 2 und 4 Liter Mineralwasser trinken. Ein Teil hiervon darf durch Säfte ersetzt werden. Ein Personal Trainer ist in allen Belangen der richtige Ansprechpartner. Unsere Trainerschein-Lizenz ist die beste Voraussetzung, Ihren Kunden als Fitnesstrainer alle wichtigen Themen näher zu bringen. Sie selbst bieten nach der Ausbildung unterschiedliche Programme an und legen die Kosten hierfür fest. Neben dem Outdoor-Training sind auch die das Ausdauertraining und das Krafttraining bei vielen Kunden sehr beliebt.

Der Weg zur Trainerschein-Lizenz

Um den Trainerschein zu erlangen, benötigen Sie bei uns lediglich sechs Tage. Wir haben ein speziellen Konzept entwickelt, um alle erforderlichen Inhalte in kompakter Form zu vermitteln. Auf Wunsch besprechen wir gerne Ratenzahlungsangebote, sodass Sie die Kosten einfach und unkompliziert begleichen können. Als Personal Trainer mit einer Lizenz können Sie sich für die Selbstständigkeit entscheiden und eigene Stundensätze festlegen, diese liegen in der Regel zwischen 60 und 120 Euro pro Stunde. Fitnesstrainer werden auch bei entsprechenden Studios angestellt.

Hier betreuen Sie die Kunden, unterstützen diese bei den Übungen oder bieten eigene Kurse in den Hallen an. Möchten Sie sich bevorzugt auf das Outdoor-Training konzentrieren, so bieten sich Ihnen im Falle der Selbstständigkeit die größten gestalterischen Freiheiten. Outdoor-Training bereitet Freude und fördert die Gesundheit. Als Fitness-Trainer schaffen Sie mit Outdoor-Übungen Abwechslung und sorgen dafür, dass Ihre Kunden motiviert bleiben. Die Kosten pro Stunde legen Sie als selbstständiger Trainer selbst fest.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Copyright © 2020 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.