Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern 
Kostenlose Infos bestellen!

 
 

Fitnesstrainer Lizenz

Die Fitness Trainer Lizenz ist die Basis für eine professionelle Arbeit im Sportsektor. Sie gewährleistet den Kunden ein gewinnbringendes Training im Hinblick auf die Steigerung der Leistungsfähigkeit und die Vermeidung von Überbelastungen oder Fehlhaltungen. Auch die Fachkraft selbst profitiert von einer solchen Referenz, da jene die intensive Ausbildung honoriert und dem Experten zu einer erfolgreichen Karriere verhilft. An der SWAV erhalten Sie eine entsprechende Lizenzierung auf stressfreie Weise und verbinden Fachwissen mit Modernität. Somit erfahren Sie ebenfalls, warum ein Lizenz-Erwerb für jeden Fitness Trainer unverzichtbar ist.

Umfassender Lizenzerhalt – Grundstein der Trainer-Arbeit

Ganz gleich, welche berufliche Orientierung Sie in der Sport-Industrie anstreben: die Fitness Trainer Lizenz bildet den elementaren Baustein. Selbst wenn Sie über die erforderlichen Voraussetzungen für einen Sportcoach verfügen, aktiv, fitnessaffin sowie kommunikationsfähig sind und Verantwortungsbewusstsein zu Ihren Stärken gehört, nützen Ihnen diese vorteilhaften Eigenschaften nichts ohne ein repräsentables Zertifikat. Selbiges erweist sich in vielerlei Hinsicht als lohnenswert.

Es könnte immerhin Ihrem künftigen Arbeitgeber Aufschluss über Ihre Fachkompetenz geben oder dazu dienen, Ihnen die geplante Existenzgründung zu ermöglichen. Sie ließe sich nämlich ohne eine passende Referenz keinesfalls verwirklichen. Nicht zuletzt sorgt die Lizenzierung aber ebenfalls dafür, dass Sie mit allen Risiken des sportlichen Trainings vertraut sind und Ihren Klienten Sicherheit bieten. Eine Lizenz zu besitzen bedeutet, Sie haben ein fundiertes Fachwissen, was für die Kunden und deren effektive Sportprogramme ausschlaggebend ist. Dadurch vermeiden Sie Fehlhaltungen, Über- oder Fehlbelastungen.

Weiterhin befähigt Sie die Zertifizierung dazu, Kunden auf eventuelle Disharmonien aufmerksam zu machen, Fehlhaltungen zu korrigieren und das Training bei besonderen Fällen wie Krankheiten, Entzündungen oder Schmerzen abzubrechen. Obendrein hat der Lizenz-Erhalt aber auch persönliche Gründe, denn er schenkt Ihnen Souveränität und die Routine im Umgang mit den verschiedenen Kunden. Dies sind wertvolle Kriterien für eine langfristige Arbeit als Fitness Trainer. Da Sie hierbei in engem Kontakt mit anderen Personen stehen, kann die Fitness Trainer Lizenz der Klientel helfen, Vertrauen aufzubauen und sich darauf zu verlassen, einen gewissenhaften Fachmann an ihrer Seite zu haben.

Deswegen dürfen Sie unter keinen Umständen ohne die Lizenzen als Sportcoach tätig werden. Innerhalb der Zertifikate finden sich allerdings diverse Abgrenzungen. Die C Lizenz ist daraufhin der erste kleine Schritt in den Berufserfolg, der Sie aber lediglich dazu bevollmächtigt, eine Assistenzstelle zu bekleiden. Sie streben nach Unabhängigkeit in Ihrem Tätigkeitsumfeld und wollen im Fitness-Bereich auch Eigeninitiative zeigen? Dann müssen Sie die B Lizenz als Schulungs-Ambition haben.

Fitnesstrainer Lizenz

Die B Lizenz – solides Fundament des Coachings

Die B Lizenz knüpft eigentlich nahtlos an die C Lizenz an und liefert Ihnen die grundlegenden Voraussetzungen für eine Tätigkeit in der Fitnessbranche. Ohne eine solche Zertifizierung haben Sie bei dem heutigen Wettbewerb kaum eine Chance, Ihre beruflichen Wünsche zu verfolgen und sich eigenständig zu engagieren. Hierbei erlernen Sie jegliche Inhalte, die bei der Arbeit als Coach in Zukunft auf Sie warten. Angefangen bei den theoretischen Faktoren, über die praktischen Elemente bis zu den rechtlichen und wirtschaftlichen Punkten vermittelt Ihnen eine Ausbildung mit dem B Lizenz Erwerb alles, was für eine stabile Berufs-Ausübung zählt.

Im Allgemeinen liefert Ihnen das Seminar für die B Lizenz einen umfassenden Einblick in die Materie, auf dem sich eine aussichtsreiche Karriere erbauen lässt. Auch die selbstständige Arbeit mit Gruppen oder einzelnen Personen wäre durch den Besitz der entsprechenden Lizenzierung erlaubt. Das gibt Ihnen mehr Freiheiten, Ihre Ideen in die Tätigkeit zu integrieren und enger mit dem Kunden zusammenzuarbeiten. Einige der Inhalte beziehen sich dann auf:

  • Anamnese, Check-up und Trainingsplanerstellung
  • Trainings-, Anatomie-, Sport- und Ernährungslehre
  • Psychologie, physiologische Gegebenheiten, Leistungsdiagnostik und Biomechanik
  • Besonderheiten von Organismus, Herz-Kreislauf und Bewegungsapparat
  • der Einsatz von Trainingsgeräten
  • rechtliche und soziale Richtlinien

Im Grunde erhalten Sie innerhalb der Fortbildung für eine B Lizenz eine ganzheitliche Einführung in den Arbeitsalltag eines Fitnesstrainers. Hierzu erfahren Sie auch, welche Trainingsformen Ihnen für die Betreuung der Kunden zur Verfügung stehen, darunter Outdoortraining oder Gerätetraining. Das befähigt Sie schon zu einer beruflichen Anwendung mit variationsreichen Möglichkeiten. Wenn Sie allerdings ehrgeizig genug sind, Ihrem Traum-Job als Sportcoach noch mehr Tiefe zu verleihen und Führungsqualitäten haben, empfiehlt es sich, diesen durch die A Lizenz die passende Plattform zu bieten.

Mehr über die Fitnesstrainer B-Lizenz erfahren

Erhalt der A Lizenz – höchste Zertifizierung im Fitnessbereich

Ein Fitness Trainer, der in seinem Job mehr erreichen möchte, als eine solide Arbeits-Ausführung, entschließt sich zu einer Weiterbildung mit dem Erwerb der A Lizenz. Sie ist das Maximum an Kompetenz, was es zu erreichen gibt und beinhaltet viele anspruchsvolle Themen. Dabei nutzt sie das vorhandene Wissen der anderen Lizenzen, um darauf aufzubauen.

Wer die A Lizenz also anstrebt, erlernt:

  • alles über medical fitness und Personal Training
  • Trainingslehre, Trainingsplanerstellung und Trainingsüberwachung in tiefgründiger Variante
  • anatomische, physiologische und sportbiologische Kenntnisse
  • Mobilitäts-, Koordinations-, Geräte-, Kraft- und Funktional-Training
  • Erkennung und Korrektur von Fehlhaltungen oder Wirbelsäulenerkrankungen
  • Ernährungslehre mit Schwerpunkt auf die Nahrungsergänzung

Infolgedessen thematisiert die A Lizenz auch sämtliche Besonderheiten, die mit einem Fitnesstraining verbunden sein können. So erfahren Sie beispielsweise, wie Sie Ihr Sportprogramm auf Personen mit körperlichen Problemen, ältere Menschen und Jugendliche abstimmen. Als Fitnesscoach mit dieser Zertifizierung müssen Sie des Weiteren wissen, wie sich ein rehabilitatives Training gestalten lässt oder wie Sie Ihre Klienten bei einer beabsichtigten Gewichtsreduktion fachgerecht betreuen. So erweist sich jenes Lizenz-Modell als vielschichtige Thematik, für die Sie in der Lage sein sollten, gewisse Kenntnisse aus unterschiedlichen Bereichen korrekt miteinander zu verknüpfen.

Oberste Priorität hat daher eine lebendige Ausbildung zum Fitness Trainer, die Ihnen diese tiefgründige Themenvielfalt nachvollziehbar und entspannt vor Augen führt. An der SWAV zeigt sich ein solches Lehrgangs-Konzept, das Sie ohne Leistungsdruck ausbildet und mit akademischen Standards überzeugen kann.

Mehr über die Fitnesstrainer A-Lizenz erfahren

Fitness Trainer Ausbildung – moderne Option der Lizenzierung

Falls Sie Ihren aktiven Lebenswandel in Ihre künftige Tätigkeit integrieren wollen und nach einer Fortbildung mit Potenzial suchen, sollten Sie sich für die SWAV entscheiden. Hier bekommen Sie ein fortschrittliches Konzept geboten, bei dem Ihre Ambitionen als Richtungsweiser der Qualifikation dienen. Die Themen sind dazu besonders abwechslungsreich zusammengestellt und liefern Ihnen in sämtlichen Bereichen die erforderlichen Kernkompetenzen. Daraufhin gelingt es der Ausbildung zum Fitness Trainer an dieser angesehenen Bildungsstätte, Ihnen das breit gefächerte Spektrum der Coaching-Arbeit kompakt zu übermitteln.

Sie lernen ohne Stress und müssen für das Seminar keine bestehende Tätigkeit aufgeben. Das Wissen, das Ihnen unsere Akademie näher bringt, ist auf höchstem Niveau angesiedelt und übersteigt die gängigen Inhalte einer solchen Weiterbildung um ein Vielfaches. Informationen über das Portfolio eines Fitness Trainers, die Zielgruppe, weiterführende Ratschläge oder den Einsatz von Sportmassagen und Trainingsgeräten sind daher allgegenwärtig. Sie wurden an der SWAV gewinnbringend kompensiert, damit Sie klare Aussagen und verständliche Theorie-Abschnitte vorfinden. Das Zentrum bildet allerdings nicht der wissenstechnische Aspekt. An jenem Institut überragt der Praxisteil, denn das liefert Ihnen die Erfahrung für Ihre spätere Arbeit und macht die Schulung dynamisch sowie unterhaltsam.

Ohne Vorkenntnisse, jedoch mit Disziplin und Begeisterungsfähigkeit können Sie an der Akademie eine hochwertige Fortbildung genießen. Das entspannte Umfeld, die motivierten Dozenten und der kleine Kreis an Teilnehmern unterstützen daraufhin den Lernerfolg. Sobald Sie den Kurs abgeschlossen haben, dürfen Sie eine Zertifikatsprüfung ablegen, um die Lizenzen zu erhalten, die Sie für Ihre Arbeit brauchen. Dieser Abschlusstest ist praktisch ausgelegt und mit einem echten Mehrwert verbunden. Schließlich beglückwünscht Sie die SWAV bei einer bestandenen Prüfung nicht nur zu einer Lizenz.

Das renommierte Bildungszentrum händigt Ihnen gleich drei vorteilhafte Lizenzen aus, darunter B Lizenz, A Lizenz und die Personal Trainer Lizenz für Medical Fitness. Alle drei sind dauerhaft gültig und lassen sich direkt für Ihre beruflichen Ziele einsetzen. Gerne können Sie sich hier auf unserer Homepage noch ausführlicher über die einzelnen Lizenzen und deren Bedeutsamkeit informieren. Im Zuge dessen ist eine Fitness Trainer Lizenz eine facettenreiche Zertifizierung, die Ihnen in verschiedenen Berufsfeldern den Weg zu einer langfristigen Niederlassung ebnet.

Fitnesstrainer Ausbildung mit Lizenz

Umfassender Lizenz-Besitz – Schlüssel zur Berufsetablierung

Wenn Sie die Fitness Trainer Lizenz besitzen, können Sie frei wählen, auf welche Weise Sie sich verwirklichen wollen. Gerade die Ausbildung zum Fitnesstrainer an der SWAV eröffnet Ihnen dazu eine optimale Möglichkeit, denn mit drei Lizenzen haben Sie beste Aussichten auf einen zufriedenstellenden Job. Selbstverständlich hat dafür jeder Coach andere Vorstellungen von seiner Karriere im Sportbereich und orientiert sich an differenten Gesichtspunkten. Einige Personen sind schon zertifizierte Fitnesstrainer und haben die Ausbildung absolviert, damit sie eine vorhandene C Lizenz durch die B Lizenz und die A Lizenz erweitern. Währenddessen möchten sich andere Interessenten mittels der Lizenzierung beruflich neu aufstellen.

In dem Zusammenhang wäre es möglich, zunächst als Angestellter in einem Fitnessstudio tätig zu werden, um sich einen Kundestamm aufzubauen oder Praxis-Erfahrungen zu sammeln und schrittweise in die Selbstständigkeit einzusteigen. Zudem könnten Sie sich als Teilhaber in die Existenzgründung wagen und dadurch Risiken sowie Verpflichtungen mit einer anderen Fachkraft teilen. In Ergänzung dazu eignet sich die Lizenzierung am besten für die Arbeit als unabhängiger Fitnesstrainer. Eine aussagekräftige Zertifizierung bietet Ihnen allerdings mehr als eine Tätigkeit im Sportsektor. Sie könnten demzufolge auch außerhalb der Branche agieren und sich in der Rehabilitation ansiedeln, Vereine und Mannschaften betreuen oder verschiedene Kurse wie die Rückenschule und das Wirbelsäulentraining abhalten.

Manchmal erkunden die Profis ebenfalls mehrere Jobfelder, damit sie besser herausfinden, wo die persönlichen Stärken liegen und welcher Wirkungskreis ihre Erwartungen am ehesten widerspiegelt. Das trägt dazu bei, dass Sie Ihre Fähigkeiten genauestens kennenlernen und sich Ihre Authentizität verschaffen. Am Ende bleibt es Ihnen überlassen, welche Tätigkeit Sie im sportlichen Umfeld langfristig ausüben wollen.

Die Fitness Trainer Lizenz der SWAV schenkt Ihnen in jedem Fall die erforderliche Expertise, damit Sie Ihren Traum von einer Arbeit als Sport-Coach durch eine anerkannte Zertifizierung realisieren können.

Interesse an einer Fitnesstrainer Ausbildung mit allen Lizenzen? Hier anmelden!

Facebook
Twitter
Instagram
Google Plus
RSS
Copyright © 2018 ausbildung-zum-fitnesstrainer.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen