Google Bewertung
4.9

Basierend auf 550 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
550 Rezensionen
Profilbild von Marthe Tacken
in der letzten Woche
Es war eine sehr gute Ausbildung. Ben hat uns alles gut erklärt und gezeigt. Alles war gut verständlich. Ich kann diesen Kurs jeden empfehlen. Danke an Ben für Deine natürliche Art 👍🏻
Marthe Tacken
Profilbild von Mariana Amann
vor einem Monat
Wirklich Klasse! Die Studienunterlagen sind sehr umfangreich und super erklärt. Bei Rückfragen steht immer jemand zur Verfügung. Auch die Präsenzteile waren sehr hilfreich. Mit total freundlichen, kompetenten Dozenten. Gerne wieder zu einer Fortbildung
Mariana Amann
Profilbild von Sebastian Engelke
vor einem Monat
Ich war hier nicht selber am Standort, aber hab die Ausbildung zum Fitnesscoach absolviert. Ich fand alles super und die Ausbildung wird einem auch nicht geschenkt. War durchaus anspruchsvoll. ✌️🤗
Sebastian Engelke
Profilbild von Jana Mühlbauer
vor 2 Monaten
Kann ich nur empfehlen, ich wurde während dem Studium bestens betreut. Bei Fragen gab es immer einen Ansprechpartner und die Einsendeaufgaben wurden schnell und mit guten Kommentaren korrigiert. Alle waren sehr nett. Das Praxisseminar über 2 Tage mit Abschlussprüfung ist ein Highlight. Alles bestens organisiert, herzlich und lehrreich. Ein herzliches Dankeschön…
Jana Mühlbauer
Profilbild von Steffen Heinemann
vor 3 Monaten
Ich habe viel dazu gelernt und auch einzelne meiner Sichtweisen überdacht. Zum Lernen oder Nachschlagen empfiehlt es sich die einzelnen Lernabschnitte auszudrucken. Geschätzt sind das bestimmt über 500 Seiten. Das Lernen war Abends auf dem Sofa oder auch unterwegs gut möglich. Strukturierter Aufbau und gut verständlich. Erfahrungen kann man allerdings nur in der täglichen Praxisanwendung bekommen. Ich bin darüber froh die Ausbildung gemacht zu haben, war und ist eine Bereicherung.
Steffen Heinemann
 

Autogenes Training zur Entspannung im Alltag

Im Alltag sind Stress und Druck durchgehend präsent. Auf der Arbeit, Zuhause und in der Freizeit herrschen Leistungs- und Termindruck. Entspannung ist für viele Menschen ein Fremdwort. Dies hat gravierende Folgen für die körperliche und psychische Gesundheit. Autogenes Training hilft beim Entspannen und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. An der WellnessInPerfektion Akademie lernen Sie zu entspannen und können eine Entspannungstrainer Ausbildung absolvieren.

Die Geschichte des autogenen Trainings (AT)

Der Begriff des autogenen Trainings ist abgeleitet aus dem griechischen Wort auto und dem lateinischen genero. Wörtlich übersetzt bedeutet dies so viel wie "selbsttätig erzeugt". Autogenes Training bedeutet, sich selbst von innen heraus zu entspannen. Dies wird angeleitet durch einen Trainer oder eine Audiodatei. Die Entspannungstechnik beim autogenen Training basiert auf dem buddhistischen Satipatthana und hat damit denselben Ursprung wie die Zen-Meditation und Yoga.

Vor dem Ersten Weltkrieg begann Johannes Heinrich Schultz mit den Vorarbeiten zur Entspannung mittels autogenem Training. 1926 veröffentlichte er seine erste wissenschaftliche Ausarbeitung zu "Autogenem Organtraining". Er entdeckte, dass Menschen in der Lage sind, durch ihre Vorstellungskraft ihren Körper zu beeinflussen. Diese Entspannungstechnik wurde im psychotherapeutischen Bereich eingesetzt, um erkrankten Menschen zu helfen.

Wirksamkeit des autogenen Trainings

Das autogene Training hilft dabei, zu entspannen. Weiterhin werden psychische Unruhezustände verbessert bei regelmäßigem Training. Die Übungen werden durch einen Entspannungstrainer angeleitet, bis diese selbstständig ausgeführt werden können. Gegen Burn-out, Depressionen, Ängste und Schlafstörungen sind die autosuggestiven Übungen hilfreich. Bei körperlichen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Schwindel, Bluthochdruck und Verdauungsstörungen wirkt sich autogenes Training ebenso positiv aus. Zudem hilft autogenes Training bei Prüfungsangst und lindert Rückenbeschwerden. Bei Kindern führt autogenes Training zu einer verbesserten Lernfähigkeit und Konzentration, die sich positiv auf schulische Leistungen auswirkt.

Erwachsene unterschätzen oft den Stress und Leistungsdruck, dem Kinder und Jugendliche ausgesetzt sind. Dieser Stress erhöht sich durch Reizüberflutungen aufgrund von Handynutzung, Bildschirmtätigkeiten und Fernsehen. Weiterhin sind Entspannungsübungen hilfreich bei Sprachproblemen wie stottern oder nuscheln. Bei Kindern und Jugendlichen mit einer vorliegenden Hyperaktivität wird autogenes Training erfolgreich als unterstützende Therapiemaßnahme ausgeführt. Das autogene Training bietet eine entspannende Auszeit vom stressigen Alltag für jede Altersklasse. Nicht geeignet ist das autogene Training bei Wahnvorstellungen oder als alleinige Maßnahme bei vorliegenden, schweren psychologischen Erkrankungen, da sich durch die Imaginationsübungen der Gesundheitszustand verschlechtern kann.

Übungen zum autogenen Training

Sämtliche Übungen zum autogenen Training beruhen auf Autosuggestionen. Der Körper befindet sich in einer bequemen Liege- oder Sitzposition, in der die vollständige Entspannung der Muskulatur möglich ist. Während der Übungen entsteht eine Selbsthypnose, mit der gezielt die Vorstellungskraft genutzt wird, um vorhandene Beschwerden zu lindern. Bei den Grundübungen entsteht ein Schweregefühl der Beine und Arme. Die Atmung und der Puls werden beruhigt und im Solar-Plexus kommt ein Wärmegefühl auf. Weiterhin wird ein kühles Gefühl der Stirn geübt. Nach den grundlegenden Übungen folgen die fortgeschrittenen Übungen. Bei diesen Übungen geht es um die Selbsterkenntnis.

Hierbei werden Fantasiereisen durchgeführt, die auf der Vorstellungskraft basieren. Durch häufiges Üben wird das autogene Training von überall aus einsetzbar. Eigene, gezielte Selbstmeditation führt zur Entspannung in jeder stressigen Alltagssituation. Diese Entspannungstechnik ist für jeden erlernbar. Empfehlenswert ist die Anleitung der Übungen durch einen Entspannungstrainer. Sind grundlegende Übungen gefestigt, reichen Audiodateien, um autogenes Training selbst durchzuführen:

Autogenes Training

Ausbildung Entspannungstrainer: Berufliche Perspektive mit Zukunft

Eine Entspannungstrainer Ausbildung bietet gute berufliche Perspektiven. Der Entspannungstrainer arbeitet mit einzelnen Personen oder in kleinen Gruppen. Er übt wichtige Grundlagen mit Kursteilnehmern, die diese langfristig selbstständig im Alltag ausüben können. Wichtig beim autogenen Training ist es, nach den Übungen eine langsame Rückführung aus dem Entspannungszustand herbeizuführen. Möchte ein Entspannungstrainer begleitend zu einer Therapie durch einen Psychologen autogenes Training anwenden, ist eine Zusammenarbeit mit entsprechendem Arzt sinnvoll.

Wer die Ausbildung Entspannungstrainer beendet hat, kann in einer eigenen Praxis arbeiten oder mobil. Der Arbeitsort kann beispielsweise direkt in Schulen oder Unternehmen erfolgen oder in Privathaushalten. Da Erkrankungen, die durch Stress ausgelöst werden, ansteigen, ist das Berufsfeld eines Entspannungstrainers abwechslungsreich und zählt zu den Berufen mit Zukunft.

Entspannungstrainer werden mit der SWAV-Akademie

Die SWAV bietet Kurse an zum Entspannungstrainer, die mit einem Zertifikat abschließen. Der Einstieg ist aus jedem Berufszweig und ohne Vorkenntnisse möglich. Menschen, die auf der Suche sind nach einem zweiten beruflichen Standbein, profitieren von dem kostenlosen Betreuungsangebot der SWAV. Die Ausbildung Entspannungstrainer findet in Berlin unter Anleitung staatlich anerkannter Therapeuten statt.

Auf Wunsch kann nach Abschluss der Entspannungstrainer Ausbildung das international anerkannte PWA-Certificate in englischer Sprache ausgestellt werden. Die Kursteilnehmer profitieren von der langjährigen Erfahrung der Dozenten und werden auf Wunsch bei einem beruflichen Einstieg zur Selbstständigkeit umfassend beraten. Die Ausbildung schließt ohne Prüfung ab, damit Kursteilnehmer nicht unter Lerndruck stehen. Somit ist ein Kurs zum Entspannungstrainer ideal für Menschen, die an Prüfungsängsten leiden.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.