Step-Trainer Ausbildung

Geschichte des Step-Trainings

Entwickelt wurde das Prinzip des Step-Trainings von der amerikanischen Fitness-Trainerin Gin Miller. Nachdem sie selbst unter einer Knieverletzung litt, entwarf sie ein äußerst gelenkschonendes Trainingsprogramm. Im späteren Verlauf wurde die Wirkungsweise des Programm sogar in verschiedenen wissenschaftlichen Gutachten bestätigt. Richtig bekannt wurde das Step-Training jedoch erst gegen Ende der 80er Jahre, durch einen namhaften Sportartikelhersteller. Bis heute gehört Step-Aerobic zu den bekanntesten Fitness-Sportarten.

Was ist Step-Training?

Step-Training wird üblicherweise in Gruppen trainiert. Benötigt wird hierfür lediglich bequeme Bekleidung sowie rutschfestes Schuhwerk. Außerdem ist eine spezielle, in der Höhe verstellbare Trainingsbank, Stepper genannt, notwendig. Darauf trainieren die Teilnehmer nicht nur Beweglichkeit, sondern auch Koordination. Step-Training bietet jedoch auch viel Abwechslung. So sind beispielsweise Power-Workouts ebenfalls möglich, wie einfachere Cardio-Übungen oder sogar Dance-Choreographien.

Ein Training für den ganzen Körper

Step-Aerobic ist ein Training für den ganzen Körper. Aufgrund des ständigen Auf- sowie Absteigens von der Plattform werden Bein- und Gesäßmuskeln trainiert. Da man hier ebenfalls die Arme miteinbringt, werden auch diese trainiert. Bereits nach wenigen Wochen verbessert sich die eigene Ausdauer sowie die Bewegungskoordination. Zu den weiteren Vorteilen des Step-Trainings gehört eine Steigerung des eigenen Wohlbefindens, Stressabbau und Training des Herz-Kreislaufsystems. Doch auch wer abnehmen möchte, liegt mit Step-Training richtig: während einer Trainings-Stunde werden circa 450 Kalorien verbrannt. In der Regel wird zu einem regelmäßigen Training, drei Mal pro Wochen, jeweils etwa 30 Minuten, geraten.

Für wen bietet sich Step-Training an?

Step-Training ist nicht nur für Fortgeschrittene, sondern ebenfalls für Anfänger eine gute Wahl. Je nach eigener körperlicher Verfassung kann das Training von jüngeren sowie ebenfalls von älteren Menschen absolviert werden. Die Teilnehmer können sich Kurse aussuchen, die ihrem jeweiligen körperlichen Leistungsstand entspricht. Die Intensität des Trainings wird beispielsweise durch eine Erhöhung der Plattform oder auch durch eine schnellere Schrittfolge erhöht.

Inhalte der Step-Trainer Ausbildung

Die Step-Trainer Ausbildung der SWAV-Akademie beinhaltet alles Notwendige, damit die Teilnehmer eigene Kurse anbieten und durchführen können. Zu den Inhalten gehören unter anderem:

  • verschiedene Stepptechniken
  • Armbewegungen
  • Aufwärmübungen
  • Abrolltechnik für die Füße
  • anatomische Grundlagen
  • physiologische Grundlagen

Die Step-Trainer Weiterbildung kann von Anfängern auf diesem Gebiet ebenso absolviert werden, wie von Fortgeschrittenen. Allerdings empfiehlt es sich, vorab die Fitnesstrainer-Ausbildung der SWAV-Akademie zu absolvieren, da die hier erlernten Inhalte ebenfalls beim Step-Training angewendet werden können. Zudem vergrößert sich dadurch auch der eigene Kundenstamm.

Selbstständig als Step-Trainer

Als selbstständiger Step-Trainer können beispielsweise Kurse in Turnhallen oder Fitnessstudios durchgeführt werden. Oder es wird im Eigenheim ein separater Raum hierfür eingerichtet. Es bietet sich an, Kurse für Anfänger sowie für Fortgeschrittene anzubieten, um so dem körperlichen Leistungsstand der Teilnehmer entgegenzukommen. Die Tätigkeit als Step-Trainer kann haupt- sowie nebenberuflich durchgeführt werden. Natürlich ist es aber auch machbar, zunächst nebenberuflich zu starten und anschließend, sobald ausreichend Klienten vorhanden sind, die Step-Aerobic hauptberuflich durchzuführen. Teilnehmer, die vor ihrem Abschluss als Step-Trainer die Fitnesstrainer-Ausbildung absolviert haben, können natürlich auch weitere Fitness-Kurse anbieten. Auf diese Weise profitiert man selbst aber auch die Teilnehmer von noch mehr Abwechslung.

Zusammenfassung

Step-Training bietet sich für Anfänger sowie für Fortgeschrittene an. Hierbei handelt es sich um ein äußerst effektives Training, dass dem ganzen Körper zugute kommt. Mithilfe der Step-Trainer Ausbildung ist es möglich, neben- oder hauptberuflich in diesem Bereich tätig zu werden.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2018 ausbildung-zum-fitnesstrainer.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok