Yoga Trainer Ausbildung

Unter Yoga wird eine uralte Art verstanden, mit deren Hilfe Körper, Geist und Seele miteinander verbunden werden. Heutzutage erfreut sich Yoga an einer zunehmenden Beliebtheit. Durch die Yoga Ausbildung ist machbar, in eigener Verantwortung und auf selbstständiger Basis Yoga-Kurse anzubieten.

Die Geschichte des Yoga

Die Bezeichnung "Yoga" war schon in den indischen Upanishaden, den philosophischen Schriften des Hinduismus, zwischen 700 und 200 vor unserer Zeitrechnung, enthalten. Dort wurden bereits einige der wichtigsten Bestandteile recht genau beschrieben. Allgemein wird davon ausgegangen, dass Kapila der Begründer des Yoga gewesen ist. Allerdings wurde sein Wissen im späteren Verlauf der Geschichte von Patanjali zusammengefasst.

Heute gilt Patanjali als wichtigster Yoga-Quelltext. Fernab von Hinduismus und Buddhismus wird Yoga innerhalb der westlichen Welt nicht als eine Religion angesehen. Dadurch war es möglich, dass sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine neue Art von Yoga bilden konnte. Autonom von den sogenannten Schulen des Yogas wird hier, ohne religiöse Hintergründe, diese besondere Sportart gelehrt. Bei diesem Yoga steht ein körperbetonter und/oder meditativer Ansatz im Mittelpunkt. Das Ziel des "neuen" Yoga ist, dass die verschiedenen positiven Wirkungsweisen auf die körperliche sowie geistige Gesundheit einwirken. Dabei wird mit den einzelnen Übungen nicht nur Kraft und Flexibilität gestärkt, sondern zum Beispiel ebenfalls der Gleichgewichtssinn sowie die Ausdauer verbessert.

Yoga - Wirkungsweisen

Yoga wirkt sich auf unterschiedliche Weise positiv auf Körper und Geist aus. Das Ziel ist es, sämtliche geistigen Prozesse zu beenden, also nichts mehr zu denken. Dabei wird zunächst damit begonnen, den eigenen Geist zu beobachten. Hierbei kommt es in der Regel zu der Feststellung, dass die eigenen Gedanken oftmals von einem Thema zum nächsten springen, ohne dass man es selbst bemerkt. Mithilfe von Yoga soll erlernt werden, bei einem selbst bestimmten Thema zu verweilen. Auf diese Weise gelangt der Trainierende zu deutlich mehr Ruhe und Entspannung. Des Weiteren ist es so möglich, das Alltagsgeschehen mit mehr Abstand zu betrachten. Außerdem kann durch Yoga zumeist besser sowie tiefer geschlafen werden. Zu den weiteren Wirkungsweisen von Yoga gehört unter anderem:

  • eine gute Körperhaltung
  • Förderung der Durchblutung
  • gesteigerte Konzentrationsfähigkeit
  • Stärkung der Rückenmuskulatur
  • Steigerung der mentalen Kraft
  • Innere Ausgeglichenheit
  • mehr Gelassenheit

Wie läuft eine Yogastunde ab?

Sehr grob dargestellt, beginnt eine Yogastunde zunächst mit der Anfangsentspannung, geht dann zu verschiedenen Atemübungen und zu diversen Körperstellungen über. Im Anschluss daran kommt es zur Tiefenentspannung. Durch die unterschiedlichen Übungen und Stellungen können Yoga-Kurse sehr abwechslungsreich gestaltet werden.

Yoga Ausbildung - Inhalte

Im Rahmen der Yoga Ausbildung der SWAV-Akademie werden den Teilnehmern alle Inhalte vermittelt, die zur selbstständigen Leitung von Yoga-Kursen notwendig sind. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Philosophie des Yoga
  • Ziel
  • Wirkungsweisen
  • Atemübungen
  • Körperstellungen
  • Meditation
  • Tiefenentspannung

Welche Vorkenntnisse werden für die Yoga Ausbildung benötigt?

Für die Yoga Ausbildung der SWAV-Akademie sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. So kann die Fortbildung zum Beispiel auch von Anfängern auf diesem Gebiet absolviert werden. Vorteilhaft ist es jedoch, wenn vorab die Fitnesstrainer Ausbildung abgeschlossen wird. Das hier erlernte Wissen können die Teilnehmer später ebenfalls in ihre eigenen Yoga-Kurse einfließen lassen.

Selbstständig mit Yoga-Kursen?

Sofort nach der erfolgreich abgeschlossenen Yoga Weiterbildung sind die Teilnehmer in der Lage, sich selbstständig zu machen. Das ist nebenberuflich ebenso möglich, wie hauptberuflich. Da Yoga im Allgemeinen beliebt ist, sind dementsprechende Kurse in der Regel sehr gefragt. Heutzutage legen viele Menschen einen hohen Wert auf Prävention und achten verstärkt auf ihre Gesundheit. So ist es nicht verwunderlich, dass Yoga voll und ganz im Trend liegt.

Zusammenfassung

Yoga übt die verschiedensten, positiven Wirkungsweisen auf Körper, Geist und Seele aus. In der Yoga Ausbildung erfahren die Teilnehmer alles Wissenswerte und Notwendige, um eigene Yoga-Kurse planen sowie durchführen zu können.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2018 ausbildung-zum-fitnesstrainer.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok