Google Bewertung
4.9

Basierend auf 644 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
644 Rezensionen
Profilbild von Jeannine Manteuffel
in der letzten Woche
Ich habe mein Fernstudium hier absolviert. Die Ausbildung hat mir sehr gut gefallen. Man lernt deutlich mehr als bei anderen Anbietern.☺️ Bei Fragen hat man immer einen Ansprechpartner. Meine Dozentin war eine ganz liebe Seele. Vielen Dank für die Zeit.
Jeannine Manteuffel
Profilbild von Melanie H.
vor einem Monat
Ich beziehe mich auf das online-Seminar vom 15./16.10., Ausbildung zum Fitnesscoach. Ich war positiv überrascht, habe noch nie vorher an einem online-Seminar teilgenommen. Die Dozenten waren super, haben das Seminar erstklassig gestaltet, den Inhalt spannend vermittelt. Ich bin nicht eine Minute vor dem PC müde geworden. Ich hatte schnell das Gefühl dabei zu sein. Die technische Vorbereitung und Organisation hat sehr gut funktioniert - auch für online-ungeübte Personen leicht zu bewältigen. Danke
Melanie H.
Profilbild von Nicoletta Strachun
vor 2 Monaten
Die Studienunterlagen waren in Ordnung, die Korrekturen extrem schnell und persönlich.Die Betreuung war zu jeder Zeit herausragend. Das Praxisseminar hätte besser nicht sein können. Es war perfekt vorbereitet und ließ trotzdem Zeit für Spontanes und Fragen. Die Atmosphäre war herzlich, warm und trotzdem professionell. Große Empfehlung von meiner Seite. Hier ist man wirklich gut aufgehoben. Danke auch nochmal dafür!
Nicoletta Strachun
Profilbild von Mariana Amann
vor 4 Monaten
Wirklich Klasse! Die Studienunterlagen sind sehr umfangreich und super erklärt. Bei Rückfragen steht immer jemand zur Verfügung. Auch die Präsenzteile waren sehr hilfreich. Mit total freundlichen, kompetenten Dozenten. Gerne wieder zu einer Fortbildung
Mariana Amann
Profilbild von Jana Mühlbauer
vor 6 Monaten
Kann ich nur empfehlen, ich wurde während dem Studium bestens betreut. Bei Fragen gab es immer einen Ansprechpartner und die Einsendeaufgaben wurden schnell und mit guten Kommentaren korrigiert. Alle waren sehr nett. Das Praxisseminar über 2 Tage mit Abschlussprüfung ist ein Highlight. Alles bestens organisiert, herzlich und lehrreich. Ein herzliches Dankeschön…
Jana Mühlbauer
 

Freie Förderung (§16f SGB II) beim Jobcenter

Eine „Freie Förderung“ ist ein besonderes Unterstützungsangebot Deines Jobcenters. Du kannst sie bekommen, wenn Du trotz der bisherigen Unterstützung oder Maßnahmen des Jobcenters keine Arbeitsstelle finden konntest und nun zusätzliche Hilfe brauchst. Das ist meist der Fall, wenn Du entweder schon lange arbeitslos oder jünger als 25 Jahre bist und große Schwierigkeiten hast, eine Arbeit zu finden.

Wusstest Du schon?

Mit der „Freien Förderung nach § 16f SGB II“ kann Dich Dein Jobcenter unterstützen, wenn Du eine besondere Hilfestellung benötigst – zum Beispiel, um eine Arbeit aufzunehmen.



Eine „Freie Förderung“ ist ein besonderes Unterstützungsangebot Deines Jobcenters. Du kannst sie bekommen, wenn Du trotz der bisherigen Unterstützung oder Maßnahmen des Jobcenters keine Arbeitsstelle finden konntest und zusätzliche Hilfe brauchst. Das ist überwiegend der Fall, wenn Du entweder schon lange arbeitslos oder jünger als 25 Jahre bist und große Schwierigkeiten hast, eine Arbeit zu finden.

Was ist das Ziel?

Ziel der „Freien Förderung“ ist es, Dir genau die Unterstützung zu ermöglichen, die Du benötigst, um schnell eine Arbeit zu finden und zu halten. Das kann zum Beispiel durch eine Ausbildung/Weiterbildung bei uns erfolgen. Diese bieten wir Dir in Form von zwei innovativen Fortbildungskonzepten:

Geprüfte/r Fachpraktiker/in für Massage, Wellness & Prävention (Zertifikat)
…oder
Geprüfte/r Fitnesstrainer/in A+B-Lizenz inkl. Personal-Trainer-Lizenz (Zertifikat)

Beide Ausbildungen können bei uns in 3 verschiedenen Varianten durchgeführt werden:

1) Online-Ausbildung (100% digital / keine Anreise)
2) Präsenzausbildung (6 Tage) in unserer Akademie
3) Online-Präsenz-Ausbildung (Kombination aus 1+2)

Welche der 3 Varianten für Dich geeignet ist, hängt von Deiner persönlichen Situation ab. Deine Sachbearbeiter/in kann mit Dir zusammen die richtige Variante aussuchen.

Deine Voraussetzungen

  • Du bist Kundin/Kunde des Jobcenters und beziehst Arbeitslosengeld II bzw. „stockst auf“.  
  • Du bist erwerbsfähig.
  • Du kannst mindestens 3 Stunden am Tag arbeiten.

Hinweise/Unterstützung

Die „Freie Förderung“ ist eine nachrangige Unterstützung. Das heißt: Andere Angebote Deines Jobcenters oder Angebote von Dritten, die für Dich infrage kommen, müssen zuerst in Anspruch genommen werden. Dritte können in diesem Fall auch andere Behörden oder Einrichtungen sein. Erst wenn Du diese vorrangigen Angebote ausgeschöpft hast, kommt die „Freie Förderung“ für Dich infrage.

Förderung -- Thumbs up

Aber: Du kannst Deine/n Sachberater/in im Jobcenter in die „richtige Richtung“ lenken, wenn es um die „Freie Förderung“ geht, denn diese wichtigen Fakten helfen Dir dabei, die Chance auf eine „Freie Förderung“ zu verbessern und zu optimieren:

  • Unsere zuvor benannten Ausbildungen sind einzigartig am Markt, d.h. man kann sie nicht woanders buchen und absolvieren, weil unser Konzept innovativ ist und viele einzelne Fachqualifikationen und Themen in einer kompakten Gesamtausbildung vereint – dies ist ein wichtiges Merkmal, denn Dein/e Sachbearbeiter/in muss nachweisen und dokumentieren, dass Du die gewünschte Ausbildung NUR BEI UNS bekommst und nicht woanders.

  • Unsere Ausbildung ist nicht mit „Bildungsgutschein“ buchbar, da wir keine Maßnahmenummer (AZAV) besitzen. Das ist aber ein Vorteil für Dich, denn bei der „Freien Förderung“ sollen Aus- und Weiterbildungen nur ohne Bildungsgutschein gefördert werden.

  • Dein/e Sachbearbeiter/in darf maximal 1000,- EUR ausgeben, um schnell und unkompliziert die „Freie Förderung“ für Dich in die Wege zu leiten. Was ist daran so gut? Ganz einfach: Bis auf die Online-Präsenz-Ausbildungen liegen alle unterhalb der 1000,- EUR Grenze, klasse oder?

Dein Weg zur "Freien Förderung"

Persönliches Gespräch

Das persönliche Gespräch mit Deinem/r Sachbearbeiter/in steht am Anfang Deines Wegs zur „Freien Förderung“. Falls es noch nicht stattgefunden hat:

Vereinbare einen Termin bei Deinem Jobcenter. Kommt Dein/e Sachbearbeiter/in zu dem Schluss, dass die „Freie Förderung“ Dich einer Arbeitsstelle wesentlich näherbringt, kann das Jobcenter Dir diese anbieten. Dein/e Sachbearbeiter/in bespricht mit Dir das weitere Vorgehen und welche Dokumente Du dafür vorlegen musst.

In jedem Fall kannst Du (und Dein/e Sachbearbeiter/in) das nachfolgende Anmeldeformular nutzen, um den Lehrgang der Wahl bei uns zu buchen – um alles Weitere kümmern wir uns, sobald uns Deine Anmeldung vorliegt.


TIPP: Am besten ist, Du stellst Deinen Antrag beim Jobcenter immer schriftlich (z.B. per Post oder E-Mail), denn dann muss Dein/e Sachbearbeiter/in den Antrag auf jeden Fall bearbeiten und Dir auch schriftlich die Entscheidung mitteilen. Außerdem muss im Falle einer Ablehnung begründet werden, warum bei Dir keine "Freie Förderung" aktuell möglich ist. Gegen einen Ablehnungsbescheid kannst Du zudem Widerspruch einlegen, daher am besten immer: Alles schriftlich festhalten!

Jobcenter-Unterlagen erhalten und gratis für den Newsletter anmelden.

Um Deine kostenfreien Antragsunterlagen fürs Jobcenter zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:
  1. Das Online-Formular ausfüllen,
  2. danach JETZT ABSENDEN klicken und auf
  3. die E-Mail mit dem Jobcenter-Antrag warten.
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Jetzt Absenden

 


Deine Daten wurden erfolgreich an uns versandt. Wir werden uns so schnell wie bei Dir melden.

 

Ulrich Pötter

Der Autor Ulrich Pötter ist selbst staatlich anerkannter Therapeut und Präventionsexperte. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit innovativen Ausbildungskonzepten in den Bereichen Massage, Fitness, Wellness, Heilpraktik und Prävention. Er hat fünf professionelle Akademien gegründet, bei denen er auch heute noch Geschäftsführer und Direktor ist. Im Mittelpunkt der Akademiearbeit steht vorrangig die professionelle Dienstleistung am Kunden, die individuell, zielorientiert und nachhaltig sein muss, um die internen Qualitätsvorgaben zu erfüllen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.