Google Bewertung
4.9

Basierend auf 405 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
405 Rezensionen
Profilbild von Tyra Wintersonnwende
vor einer Woche
Super strukturiert. Toll für Menschen die eine freie Lehrnzeiteinteilung lieben. Schade nur, dass es kein Skript zum ausdrucken gab und man sich alles selbst zusammen schreiben musste. Trotzdem würde ich den Kurs (Schüsslersalze) wieder buchen.
Tyra Wintersonnwende
Profilbild von Schranz Elfe
vor einer Woche
Ich bin sehr positiv überrascht wie schnell man doch in sehr kurzer Zeit seine Ausbildung bzw Studium absolvieren kann. Alles war sehr ausführlich erklärt und ich hatte keinerlei Schwierigkeiten gehabt. Jedes Inhaltsverzeichnis konnte ich mir in Ruhe durchlesen und durcharbeiten. Mit voller Stolz und Freude kann ich die Akademie jedem weiterempfehlen. Besten Dank hierfür.
Schranz Elfe
Profilbild von Frank Bockermann
vor 4 Wochen
Die Ausbildung war sehr lehrreich. Wenn man die entsprechende Praxiseefahrung mitbringt, ist der Onlinekurs eine hervorragende theoretische Ergänzung. Auch die Art, wie die Theorie vermittelt wurde, hat mir gut gefallen. Danke an das Team.
Frank Bockermann
Profilbild von Carmen Späth
vor einem Monat
Kann man zu 100% weiterempfehlen. Viel Input, viel Wissen und das alles verpackt in einem Lehrgang der wahnsinnig viel Spaß gemacht hat. Herzlichen Dank und wir kommen sehr gerne wieder!
Carmen Späth
Profilbild von Miriam Mohammad
vor 2 Monaten
Die Inhalte sind sehr gut strukturiert und die Quiz Fragen nach jedem Kapitel sehr hilfreich zur eigenen Kontrolle. Man kann sie beliebig oft wiederholen. Es fehlt mir ein bisschen mehr Praxis Kontrolle ob man die Massage Griffe auch richtig anwendet. Auch bei einem online Lehrgang könnte man ein oder mehrere live Seminare machen wo man die Griffe zeigen muss und ggf. kontrolliert wird. Theorie bestanden… jetzt heißt es üben üben üben bis man alle Griffe richtig drauf hat.
Miriam Mohammad
 

Marketing für Fitnesstrainer: So gestalten Sie effektive Werbemittel

Werbung geschieht inzwischen größtenteils online. Marketing über eine eigene Homepage, Anzeigen im Web oder einen ausgeklügelten Social-Media-Auftritt gehören zum Standard für viele Fitnesstrainer. Dennoch sollten Sie nicht auf analoge Werbemittel verzichten. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Marketing mit Flyern effektiv gestalten und sich auf wenig Platz bestmöglich präsentieren.

Damit Sie erfolgreich in das Berufsleben starten, werden Ihnen in der Ausbildung zum Fitnesstrainer bei der SWAV-Akademie hilfreiche Kenntnisse im Bereich Marketing & Existenzgründung vermittelt. Essenziell sind geeignete Werbemittel gerade für selbstständige Trainer. Beim Gestalten von Flyern sollten Sie jedoch einige Regeln beachten. Übersichtlichkeit, passende Texte, Aufforderungen, emotionale Bilder und einprägsame Grafiken helfen Ihnen dabei, Ihr Angebot nach der Ausbildung zum Fitnesstrainer interessant zu präsentieren. Mit einem Flyer erreichen Sie Menschen direkt und bieten praktische Informationen zum Mitnehmen.

Warum Sie nicht auf Flyer verzichten sollten

Nach Ihrer Ausbildung zum Personal Trainer oder Fitnesstrainer geht es daran, Ihr Angebot bestmöglich zu bewerben. Ob Facebook, Website oder Youtube - ein repräsentativer Online-Auftritt ist heutzutage essentiell. Doch auch Flyer oder Broschüren sollten bei Ihrem Marketing-Mix nicht fehlen. Online werden schließlich in erster Linie Klienten auf Sie aufmerksam, die gezielt nach einem Trainer oder Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität suchen. Ein gut gemachter Flyer erreicht jedoch auch Menschen, die sich bisher nicht mit dem Thema Training beschäftigt haben. Sie können das Werbemittel überall da auslegen, wo sich potentielle Kunden aufhalten.

Bei der Gestaltung eines Flyers sollten Sie einige grundlegende Hinweise beachten

  • nur das Wichtigste darstellen
  • Informationen prägnant hervorheben
  • sich von Mitbewerbern abheben
  • Bilder gezielt einsetzen
  • auf einen harmonischen Aufbau achten

Wichtige Informationen prägnant darstellen

Auf Flyern lassen sich viele Informationen unterbringen, daher sind sie nach wie vor ein beliebtes Werbemittel. Übertreiben Sie es mit der Ausführlichkeit der dargebotenen Informationen aber nicht, sonst wirkt Ihr Flyer schnell überfüllt. Keinesfalls sollten Sie einen Flyer mit Text oder Bildern überladen. Es gilt, nur so viele Informationen wie nötig darzustellen und so wenige Inhalte wie möglich einzubeziehen. Die Aufmerksamkeitsspanne der Leser von Flyern ist kurz. Reduzieren Sie daher Ihre Inhalte, um den Flyer übersichtlich zu halten. Weniger Inhalte erlauben es, das Wichtigste prägnant hervorzuheben und den Blick des Betrachters auf diese zentralen Angaben zu lenken. Für mehr Informationen können Sie auf Ihren Webauftritt verweisen und/oder eine ausführliche Broschüre anfertigen.

Sich von Mitbewerbern unterscheiden

Um die Aufmerksamkeit der Leser zu erhalten, müssen Sie sich von anderen Anbietern unterscheiden. Wenn Sie Ihre Flyer in Fitnessstudios, Sporteinrichtungen oder Mensen, Bars und an anderen Orten verteilen, sollte es etwas geben, das Sie von anderen ausgelegten Informationsblättern abhebt. Ziehen Sie den Blick Ihrer Leser auf Ihre Broschüre, indem Sie ein Bedürfnis beim Betrachter wecken.

Wichtiges hervorheben

Um sich positiv von anderen zu unterscheiden, sollten die dargebotenen Inhalte gut platziert werden. Heben Sie relevante Kernaussagen hervor und setzen Sie prägnante Überschriften und Listen gezielt ein. Überschreiten Sie die Grenze von maximal fünf Aussagen zu Ihrem Angebot nicht, denn mehr kann Ihr Leser nicht erfassen. Natürlich sollten die Kontaktinformationen nicht fehlen, die Sie mit einer Aufforderung zur Kontaktaufnahme verbinden.

Gute Texte und mitreißende Bilder

Der Text spielt bei Ihrer Werbebotschaft eine entscheidende Rolle. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Inhalte überzeugend zu präsentieren. Dazu müssen auch die Bilder passen. Wollen Sie etwa engagierte Sportler ansprechen, dann sollten die Bilder Dynamik und Energie vermitteln. Fokussieren Sie auf eine ältere Zielgruppe oder Menschen, die nach einer Operation wieder Kraft aufbauen möchten, passen andere Bilder besser. Infografiken können die Bildsprache und Struktur unterstützen. Grafiken werden schneller verarbeitet und können auf dem Text aufbauen.

Ein harmonisches Marketing für Ihr Angebot als Fitnesstrainer

Ein gut gemachter Flyer trägt dazu bei, dass es Ihnen nach der Existenzgründung gelingt, neue Kunden für sich zu gewinnen. Je nachdem, welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten, sind andere Gestaltungsmerkmale wichtig. Bilder müssen zur Aussage des Flyers passen, und selbst Druck und Papier können die Werbebotschaft unterstützen. Holen Sie sich ruhig Feedback für Ihren Flyer von Kunden oder Bekannten ein, häufig haben außenstehende Personen hilfreiche Vorschläge zur Optimierung. Gut kombinieren lassen sich Flyer auch mit Aktionen und Kennenlern-Gutscheinen um neue Kunden zu gewinnen.

Fazit / Ausblick

Um nach Ihrer Ausbildung zum Fitnesstrainer erfolgreich durchstarten zu können, sollten Sie Zeit und Mühe in Ihre Werbemittel investieren. Flyer sollten im Marketing-Mix nicht fehlen. Sie können alle wesentlichen Informationen zu Ihren Angeboten für mögliche Klienten aussagekräftig darstellen und das Werbemittel an geeigneten Orten platzieren. Damit Sie für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben gewappnet sind, werden Ihnen in der Ausbildung bei der SWAV-Akademie hilfreiche Kenntnisse im Bereich Marketing & Existenzgründung vermittelt.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.