Wie finde ich das richtige Fitnessstudio?

Ein intensives Training im Fitnessstudio ist das Zentrum der vitalen Lebensweise. Allerdings spielt hierbei nicht nur die Motivation eine tragende Rolle, sondern auch die Wahl des passenden Anbieters. Sind die angebotenen Leistungen für Ihre Ambitionen interessant? Hat das Fitnessstudio einen guten Ruf? Gibt es ein abwechslungsreiches Portfolio und sind ausreichend Fachkräfte vor Ort? All jene Faktoren sollten bei der Entscheidung für ein Studio vorherrschend sein. Schließlich erweist sich die Fitnessstudio Suche als Fundament eines gewinnbringenden Trainingsprogramms.

Passendes Fitnessstudio finden – Basis leistungsorientierter Sportkonzepte

Wer sich dazu entschließt, seinen Alltag durch regelmäßige sportliche Betätigung zu komplettieren, hat dafür heutzutage zahlreiche Möglichkeiten. In dem Zusammenhang ist der Gang ins Fitnessstudio noch immer die beliebteste Variante, um den Körper in Form zu halten. Hier treffen Geselligkeit, verschiedene Trainingsoptionen und eine kompetente Betreuung durch zertifizierte Coachs aufeinander.

Nicht zuletzt empfiehlt es sich darum, auf ein Sportstudio zu vertrauen, welches eine angenehme Atmosphäre präsentiert und die Begeisterung der Kunden weckt. Immerhin tragen psychische Aspekte genauso zu der Leistungsfähigkeit bei wie körperliche Aktivitäten. Fühlt sich ein sportaffiner Mensch in dem Fitnessstudio gut aufgehoben, hat er einen größeren Anreiz wiederzukommen und dort sein Training zu absolvieren.

In Ergänzung dazu schafft ein seriöses Fitnessstudio Sicherheit, was für die Zusammenarbeit zwischen Coach und Sportler von enormer Bedeutung ist. Im Allgemeinen wird daher deutlich, der Weg zu einem vitalen Organismus beginnt nicht erst mit dem Training. Viel eher hat schon der Besuch im Studio einen nachhaltigen Einfluss auf den Verlauf der sportlichen Leistungsfähigkeit. Wie bei allen Angelegenheiten, die mit kontinuierlichem Engagement verbunden sind, müssen mentale und physische Balance zusammenspielen.

Würde sich der Kunde hingegen unwohl oder mangelhaft betreut fühlen, ist der Spaß an dem Fitnessprogramm kaum mehr vorhanden und im schlimmsten Fall stellt die Person das Training komplett ein. Darauf aufbauend charakterisiert sich ein gutes Fitnessstudio über verschiedene Merkmale, die erst in ihrer Gesamtheit zu einem stimmigen Konzept werden.

Fitnessstudio auswählen – mit System zur Wunschtrainingsstätte

Die Fitnessstudio Suche kann sich für manche als recht zeitintensiv darstellen, denn es gibt unzählige Anbieter mit wechselnden Firmenphilosophien. Um das passende Studio für die persönlichen Bedürfnisse zu wählen, wäre es deswegen ratsam, eine Vielzahl an Punkten in die Entscheidung einfließen zu lassen. Auf diese Weise bleiben Sie objektiv und dürfen in Ruhe zwischen den Einzelnen Studios die Vor- sowie Nachteile abwägen.

Für die Suche sollten Sie sich an folgenden Leitgedanken orientieren:

  • Seriosität

Ein vertrauenswürdiges Fitnessstudio ist unverzichtbar für ein erfolgreiches Training. Unseriöse Anbieter, die horrende Preisvorstellungen haben oder mit mangelnder Kompetenz an den Kunden herantreten, müssen dringend aus der Suche ausgeschlossen werden. In der Regel lässt sich ein guter Ruf bereits durch positive Rezensionen oder einen hohen Zulauf an Sportinteressenten erkennen.

  • Leistungsangebot

Ein Fitnessstudio bietet im besten Fall ein umfangreiches Portfolio bestehend aus Kursen für jegliche Zielgruppen. Ob Gerätetraining, Cardio, Ausdauersport, Muskelaufbau, Krafttraining, Reha-Sport, Entspannungs-Übungen oder individuelle Trainingspläne: Es sollte jeder Interessent ein maßgeschneidertes Programm finden. Jene sind in seriösen Studios beliebig anpassbar und gehen auf die Bedürfnisse eines Anfängers genauso ein wie auf die Erwartungen des Leistungssportlers.

  • Öffnungszeiten

Viele Studios haben festgelegte Zeiten, zu denen trainiert werden kann. Für die Fitnessstudio Suche sollten demnach der Zeitrahmen und die persönlichen Kapazitäten übereinstimmen. Gerade für berufstätige Personen empfiehlt es sich, auf flexible Zeiten zu achten und ein Studio zu besuchen, welches unter Umständen auch in den frühen Morgenstunden oder am späten Abend geöffnet hat. Erst dann ließe sich ein arbeitsreicher Tag mit der sportlichen Betätigung abrunden.

  • Anfahrtsweg/Parkplatzmöglichkeiten

Für ein effizientes und stressfreies Training sollte das Fitnessstudio in der Nähe des Arbeitsplatzes oder des Wohnorts befindlich sein. Dadurch brauchen keine langen Anfahrtswege bedacht werden und die notwendige Zeit für den Sport wird nicht durch jene minimiert. Das Studio besitzt optimalerweise diverse Parkmöglichkeiten vor dem Haus, sodass nach einem schweißtreibenden Training keine langen Strecken im Freien zurückgelegt werden müssen. 

  • Preiszusammenstellungen

Wenngleich ein Training im Studio immer mit finanziellen Auslagen verbunden ist, variieren die Preise doch erheblich. Darum bietet es sich an, die Kostenkalkulationen der jeweiligen Studios miteinander zu vergleichen, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird. Dabei sollte allerdings nicht das günstigste Angebot den Zuschlag erhalten, sondern das Studio, bei welchem Leistung und Preis am ehesten harmonieren.

  • Fachpersonal präsent

In einem Fitnessstudio für Anfänger oder Profis müssen Trainer mit hoher Lizenz anwesend sein. Neben der C-Lizenz als Assistent für die Coachs, welche die Kunden bei ihren Sporteinheiten begleiten, ist die dauerhafte Betreuung durch Fachkräfte mit B- oder A-Lizenz verpflichtend. Sonst würde kein effizientes Training mit Professionalität und Anleitungen gelingen, die Sicherheit wäre nicht ausreichend gewährleistet und die Kunden haben keinen kompetenten Ansprechpartner. Für gewöhnlich sind die Zertifikate in den Biografien der Mitarbeiter vermerkt, was die Expertise des Studios nach außen projiziert.

  • Ausstattung

Die Ausstattung eines Fitnessstudios ist sehr variabel, weshalb Sie hierauf großen Wert legen sollten. Sind mehrere Gerätschaften für ein bestimmtes Training verfügbar? Lassen sich unterschiedliche Fitnessgeräte nutzen, um das Programm abwechslungsreicher zu gestalten oder ist das Repertoire begrenzt? Vor allem für fortgeschrittene Sportler könnte jener Aspekt richtungsweisend sein. Gängiges Equipment ist unter anderem: Hanteln in sämtlichen Ausführungen, Laufband, Beinmaschine, Hantelbank, Cross-Trainer. 

Ein vorbildliches Studio ergänzt sein Angebot durch diverse Extras. Dies könnten eine Einzelbetreuung via Personaltraining, spezielle Gruppenkurse oder Trainingsprogramme für bestimmte Zielgruppen, darunter junge Mütter oder Senioren sein. Auch ein angrenzender SPA-Bereich mit Sauna, Pool oder Massagepraxis erweist sich als lohnenswerte Unterstützung des erfolgreichen Trainings.

Selbstverständlich vervollständigen noch andere Punkte die Entscheidungsfindung bei der Fitnessstudio Suche. Dabei zeigen sich innerhalb der verschiedenen Fitnessstudios zugleich Abweichungen in den Zielgruppen.

Fitnessstudio für Anfänger oder Profis – wechselndes Konzept, konstante Effizienz

Fitnessstudio für Anfänger oder Profis

Jeder sportbegeisterte Mensch kann in einem Fitnessstudio trainieren und seine persönliche Leistungsgrenze erreichen, sie auf Wunsch aber auch überschreiten und neue Herausforderungen suchen. Allerdings gehört zu einem effektiven Trainingsprogramm ebenfalls die Eingliederung in einen sportlichen Ablauf, welcher der persönlichen Belastbarkeit nachempfunden wurde.

Ein erfahrener Coach testet daher zuvor die Vitalfunktionen des Sportlers, macht einen unverbindlichen Check-Up und findet so heraus, welche Defizite und Stärken der Kunde besitzt. Daraufhin gelingt es, ein Konzept zu entwickeln, welches genau jene Dinge berücksichtigt.

Im Gruppentraining wiederum werden ausschließlich Kunden miteinander in einem Kurs platziert, die etwa denselben Leistungsstand haben. Das schützt vor einer Überbelastung oder Unterforderung, vereinfacht den Ablauf und steigert das Erfolgspotenzial. Meistens bieten die Fitnessstudios für jede Klientel ein vorteilhaftes Sportprogramm.

Mitunter hat sich ein Anbieter aber auch auf Workouts für Fortgeschrittene spezialisiert oder sich der schonenden Leistungsoptimierung von Sportneulingen gewidmet.

Ein Profisportler würde wahrscheinlich in einem Fitnesscenter für Anfänger kaum an seine Belastbarkeitsgrenze gebracht werden, wohingegen unerfahrene Sportinteressenten mit Gerätschaften sowie Trainingsplänen auf professionellem Level überfordert sind. Die Unterteilung in unterschiedliche Zielgruppen zeigt sich genauso im Equipment. Studios für eine breit gefächerte Kundschaft führen sowohl Gerätschaften für Anfänger als auch für Profis, während Anbieter mit Schwerpunkt auf dem Höchstleistungssport eher in kostspielige Spezialgeräte investieren, die explizit für den jeweiligen Profi gedacht sind. Demnach gilt es, vorab herauszufinden, welches Fitnesscenter Ihren Ambitionen gerecht wird.

Unabhängig von den Unterschieden zwischen einem Fitnessstudio für Anfänger oder Profis zeigen sich weitere Abgrenzungen in puncto Status.

Fitnessstudio Niveau – von luxuriöser Sporthalle bis zum Franchiseunternehmen

Fitnessstudios gibt es inzwischen zur Genüge, wobei es für die jeweiligen Betreiber immer schwieriger wird, sich von anderen Mitbewerbern abzugrenzen. Da muss schon ein durchdachtes Markenkonzept greifen, welches Kunden akquiriert und sich klare Alleinstellungsmerkmale verschafft.

Darum entscheiden sich viele Inhaber dazu, Teil einer Franchisekette zu werden. Dadurch erhalten sie einen leichteren Start-up und profitieren von dem guten Ruf, den Konditionen und Kontakten des Hauptunternehmens. Allerdings hat eine Franchise-Kooperation ebenfalls Nachteile, darunter die mangelnde Individualität. Viele Dinge wie die Einrichtung, das Leistungsspektrum und die Kundenbetreuung sind klar getaktet und erlauben kaum Spielraum für die Selbstverwirklichung.

Ferner finden sich Discounter-Marken, die ein hohes Leistungsangebot für wenig Geld offerieren. Grundsätzlich haben solche Institutionen mehr Zulauf als klassische Fitnesscenter, doch die Trainingseffizienz kann leider nicht immer mit den hohen Standards eines herkömmlichen Studios mithalten. Anfängern und Hobbysportlern reicht das Leistungsspektrum. Professionelle Kunden und Menschen, die sich intensiv ihrem Workout widmen wollen, brauchen aber ein Fitnessstudio mit einem umfangreicheren Portfolio.

Die kleinen Studios legen demgegenüber großen Wert auf die Kundenbetreuung und investieren mehr Zeit in die Zusammenarbeit mit dem Klienten. Das steigert auf lange Sicht den Fitnesserfolg und sorgt für eine positive Grundstimmung. Die Preise sind hier aber fast immer in einem höheren Segment angesiedelt als bei Franchisefirmen oder Discountern.

Noch kostspieliger wird es hingegen, wenn sich für ein Fitnessstudio mit gehobener Klientel entscheiden, da jene unzählige Extras wie den SPA- Bereich bieten. Die lassen sich die Betreiber natürlich honorieren, indem die Preis-Leistungs-Zusammenstellung einen anderen Level erreicht. Die Fitnessstudio Suche wird infolgedessen erst unkompliziert, wenn Sie mit Bedacht recherchieren.

Unkompliziert das neue Fitnessstudio finden – suchen mit System

Zu Beginn der Suche empfiehlt es sich, via Internet zu recherchieren, welche Studios im Umfeld lokalisiert sind und zugleich deren Rezensionen zu überprüfen. Daran lässt sich schnell erkennen, ob der Anbieter den eigenen Vorstellungen entspricht und bereits viele andere Klienten von seinem Konzept überzeugen konnte.

Ein kurzer Anruf und ein unverbindlicher Probetermin helfen dem neuen Mitglied dann, sich endgültig zu entscheiden. Eine andere Option wäre die altbewährte Mundpropaganda, wenn Personen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis bereits zufriedene Klienten eines Fitnessstudios sind und jenes positiv weiterempfehlen. Dies spart die Überprüfung der Kundenstimmen und gibt Ihnen ein Gefühl von Sicherheit, was die sportliche Betätigung gewinnbringend unterstützen kann.

Manche Anbieter machen auch aktiv Werbung für das eigene Studio und legen Flyer aus, die auf das abwechslungsreiche Portfolio des Fitnesscenters hinweisen sowie Kunden auf sich aufmerksam werden lassen. Gerade in der aktuellen Fitnessbranche kommt es obendrein des Öfteren zu Kooperationen mit Physiotherapiepraxen, Hotelanlagen, Kosmetikstudios oder anderen Bereichen, in denen Wellness sowie Gesundheit großgeschrieben werden.

Fitnessstudio finden

Dies verhilft beiden Parteien, neue Interessenten für sich zu gewinnen und vermittelt dem künftigen Klienten gleichzeitig ein vertrauenswürdiges Gefühl. Nicht minder erfolgreich sind nach wie vor Branchenverzeichnisse, in denen sich Fitnessstudios mit ihren Kontaktdaten eintragen lassen können. Somit wird deutlich, dass sich die Fitnessstudio Suche vielseitig gestaltet und keine einheitliche Lösung für jeden Interessenten bietet. Darum sollte subjektiv abgewogen werden, wie der Sportler an das passende Fitnessstudio herantritt.

In Verbindung damit stellt sich aber vielen Personen die Frage, ob denn ein intensives Sporttraining in einem Fitnesscenter überhaupt notwendig wäre oder sich jenes nicht auch anderweitig absolvieren ließe.

Alternativen zum Fitnessstudio – durch moderne Konzepte zur Vitalität

Das Fitnessstudio ist zwar der Klassiker für ausdauernde Trainingsprogramme, aber mit zunehmendem Fortschritt gelang es ebenfalls, weitere Optionen zu etablieren, mit denen sportbegeisterte Personen ihren Körper an die Leistungsgrenze bringen können. Hierzu zählen unter anderem:

Personaltraining

Der Kunde erstellt und absolviert mit einem Einzelcoach einen individuellen Trainingsplan. Dies kann unabhängig von einem Studio an jedem Ort stattfinden und widmet sich oftmals einem engeren Zusammenspiel aus Ernährung, Bewegung und langfristigen Erfolgen. Personaltraining wird besonders für Menschen angeboten, die in einem herkömmlichen Fitnessstudio nicht die bestmögliche Betreuung erhalten können und sich aufwendigen Zielen wie dem massiven Gewichtsverlust, dem Einstieg in den Leistungssport oder der Rehabilitation widmen.

Training ohne Anleitung

Viele entscheiden sich aus Zeit- und Kostengründen für ein Sportprogramm in den eigenen vier Wänden. Jenes lässt sich ohne einen professionellen Coach absolvieren und flexibel gestalten. Diese Fitnessform bezieht sich aber hauptsächlich auf Anfänger oder Personen, die unregelmäßig Sport betreiben möchten. Für ein intensives Workout, Wettkampfteilnahmen oder andere professionelle Ambitionen sind die Möglichkeiten im eigenen Heim zu begrenzt. Weder die Gerätschaften, noch die kontinuierliche Anpassung des Trainingsplans durch einen erfahrenen Coach oder die dauerhafte Überwachung der Vitalfunktionen wären in diesem Fall gewährleistet.

Partnertraining

Welches ebenfalls durch einen Personalcoach absolviert wird und sich mit Paaren, Freunden oder anderen Personen beschäftigt, die nicht in einem großen Gruppenverband trainieren möchten, aber auch kein Einzeltraining wahrnehmen wollen. Partnertraining vereint die Dynamik eines Sportprogramms in der Gemeinschaft mit der individuellen Betreuung des Einzeltrainings.

Eine andere Alternative wäre es, das Training im Studio mit regelmäßigen Fitnesseinheiten an der frischen Luft, einem kurzen Workout in der Arbeitspause oder Entspannungsübungen im eigenen Heim zu kombinieren. Dies senkt die Kosten und den Zeitaufwand für den Gang ins Fitnessstudio, vernachlässigt aber dennoch nicht die stetige Leistungsoptimierung und die Betreuung, die Sie dort erwartet.

Insofern dann die richtigen Kriterien in Ihre Fitnessstudio Suche einfließen, legt Ihr schweißtreibendes Sportprogramm den Grundstein zu einem mobilen und gesunden Alltag.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 ausbildung-zum-fitnesstrainer.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok