Fitness Ratgeber: Tipps rund um Sport & Wellness

Wissen für Ihre Tätigkeit als Trainer: in der Ausbildung alles Wichtige über die Wirbelsäule lernen

Teaser Viele Klienten kommen aufgrund von Rückenproblemen zum Training. Kunden möchten die lästigen Rückenschmerzen beseitigen oder den Rücken stärken. Damit Sie effektive Hilfe leisten können, sollten Sie sich mit der Funktionsweise der Wirbelsäule auskennen. Das Wissen dafür erhalten Sie in der Ausbildung.

Training und Fitness machen nicht nur Spaß und motivieren, Sie helfen auch, den Körper gesund zu halten. Muskeln verleihen dem Körper Stabilität, und wer dem Alltag mit mehr Kondition und Ausdauer begegnet, ist körperlichen Herausforderungen besser gewachsen. Fehlhaltungen, zu häufiges Sitzen oder angeborene Deformationen und Fehlstellungen können das Training erschweren oder ein individuell angepasstes Fitnesstraining erforderlich machen. Häufig betreffen diese Fehlstellungen den Rücken. Die Lendenwirbelsäule ist essenziell für eine aufrechte Haltung und trägt die Last von Rumpf, Armen und Kopf. Sie schützt zudem die Nervenbahnen, die über das Rückenmark verlaufen. Darum sollten Sie als Fitnesstrainer einiges über diesen wichtigen Halteapparat wissen. Das passende Know-how erlernen Sie in Ihrer Ausbildung.

Ausdauertraining für Kinder: kleine Sportler als Fitnesstrainer begeistern

Sport soll Spaß machen. Das gilt besonders, wenn Sie ein Ausdauertraining für Kinder anbieten. Die jungen Sportfans bewegen sich gern, wollen aber Freude an den Übungen haben. Damit das Training für Mädchen und Jungen nicht zu anstrengend wird, muss es auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt sein. Als Fitnesstrainer für Kinder erstellen Sie einen Trainingsplan mit vielen spielerischen Elementen, damit Kinder und Jugendliche mit Spaß an die Sache herangehen.

Ausdauertraining ist nicht nur für Erwachsene sinnvoll. Auch Kinder profitieren davon, sich auszupowern und den Stress aus Schule und Alltag hinter sich zu lassen. Von den Kleinen wird im Unterricht viel verlangt. Sie müssen sich konzentrieren, still sitzen und gut mitarbeiten. Manchen Kindern fällt es schwer, den ganzen Tag über ruhig zu sein. Sport kommt da wie gerufen, um die überschüssigen Energien in Bewegung und Training auszuleben. Für Mädchen und Jungen können Sie einen kindgerechten Trainingsplan erstellen und ein Fitnesstraining für kleine Rabauken anbieten. Hier sind spielerische Elemente gefragt, die herausfordern und zu Bewegung motivieren.

Heilsame Kälte: kühlende Packungen als Wellness- und Spa-Anwendungen

Schmerzen, Gelenkbeschwerden oder Schwellungen - sie sind unangenehm und beeinträchtigen im Alltag. Eine altbekannte, hilfreiche Therapieform dagegen ist die Kältepackung. Als Fitnesstrainer wenden Sie die kühlen Packungen bei verschiedenen Beschwerden an und erweitern dadurch Ihr Angebot im Bereich Wellness und Spa.

Wellness tut gut, lindert Beschwerden und sorgt dafür, dass sich der Körper entspannen kann. Für Fitnesstrainer ist dies ein bedeutendes Tätigkeitsfeld. Mit Spa-Anwendungen können Sie Klienten auf den Sport vorbereiten, sie nach dem Training zur Ruhe kommen lassen oder helfen, wenn etwas zwickt und schmerzt. Hierfür eignet sich die Kältetherapie, etwa in Form von kalten Moorpackungen. Diese verbessern die Beweglichkeit der Gelenke, wirken beruhigend und fühlen sich gerade bei Zerrungen oder Stauchungen wunderbar angenehm an.

Therapie mit der Histamatmatte: Nach der Ausbildung mit Akupressur arbeiten

Therapie gegen Schmerzen oder Verspannungen muss nicht kompliziert sein. Auch einfache Hilfsmittel können eine Linderung bewirken - wie die Histamatmatte. Die stachelige Matte reizt Akupressurpunkte auf dem Körper und führt zu einer intensiven Durchblutung. Lernen Sie nach Ihrer Ausbildung zum Fitnesstrainer die Anwendung der Matte kennen, um Ihr Angebot für Klienten erweitern zu können.

Nicht nur Bewegung und Sport fördern die Gesundheit. Auch einfaches Liegen kann eine therapeutische Maßnahme darstellen. Sie arbeiten mit dem Körpergewicht Ihres Klienten und leiten ihn an, sich auf eine spezielle Matte zu legen - die Histamatmatte. Deren Kunststoffspitzen reizen die Körperoberfläche und bewirken dadurch verschiedene gesundheitsfördernde Effekte. Sie können Schmerzen lindern oder Ihren Kunden helfen, sich zu entspannen.

Nach der Ausbildung in die Selbstständigkeit

Eigene Visionen und Ideen umsetzen - als Fitnesstrainer können Sie dies mit einer selbstständigen Tätigkeit realisieren. Sie erstellen ein Angebot für potentielle Kunden, bieten Beratung und Training an oder stimmen Übungen auf die Anforderungen Ihrer Klienten ab. Durch eine Existenzgründung können Sie das Wissen aus Ihrer Ausbildung freiberuflich einsetzen.

Klienten begleiten, ihnen zu mehr Fitness verhelfen oder Menschen nach einer Operation wieder fit zu machen sind typische Aufgaben für einen Fitnesstrainer. Sie trainieren fitte Profis, die Ihre Leistung steigern wollen, oder Anfänger, die gesünder leben oder abnehmen möchten. Mit einem geschickten Marketing machen Sie auf sich aufmerksam und begeistern Klienten von Ihrem Angebot. Die berufliche Unabhängigkeit lässt Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Vorstellungen eigenverantwortlich umzusetzen. Was Sie dabei beachten müssen, lernen Sie bei der SWAV-Akademie in einer umfangreichen Ausbildung.

Bieten Sie als Fitnesstrainer Entspannungsreisen nach dem Training an

Nach dem Sport gilt es, den Körper zur Ruhe zu bringen und den Kreislauf herunterzufahren. Hierfür können Sie nach Abschluss Ihrer Ausbildung zum Fitnesstrainer spezielle Entspannungsverfahren anbieten, um Ihr Fitness-Training ganzheitlich zu gestalten. Ein imaginatives Verfahren ist eine Entspannungsreise, bei der Sie gedankliche Bilder vorgeben.

Nach den Fitness-Übungen können Sie Ihren Klienten zur Entspannung verhelfen. Lernen Sie beispielsweise, wie Sie die Entspannungsreise anwenden können. Dieses Verfahren gehört zu den imaginativen Techniken, da Ihre Klienten durch das Vorstellen gedanklicher Bilder zur Ruhe kommen können.

Ausdauertraining für das Gleichgewicht: Als Fitnesstrainer eine bessere Balance schenken

Im Gleichgewicht zu bleiben ist nicht immer einfach. Mit zunehmendem Alter oder durch einen schlechten Trainingszustand kann es schwerfallen, die Balance zu halten. Ein gezieltes Ausdauertraining hilft in diesem Fall weiter. Es verbessert die Weiterleitung sensorischer Informationen im Körper, sodass Sie Ihren Kunden als Fitnesstrainer zu mehr Lebensqualität verhelfen.

Als Fitnesstrainer kümmern Sie sich nicht nur um Klienten, die Muskeln aufbauen möchten oder bereits sehr sportlich sind. Auch Untrainierte sind Ihre Zielgruppe, etwa ältere Menschen oder Personen, die Probleme damit haben, das Gleichgewicht zu halten. Ursachen sind meist das Nachlassen der sensorischen Weiterleitung im Körper oder Alterserscheinungen, zu wenig Bewegung und Passivität. Wird das Gleichgewichtsorgan selten herausgefordert, dann fällt es schwer, die Balance zu halten. Mit Ihrem Ausdauertraining setzen Sie hier an und verbessern die Körperwahrnehmung Ihrer Klienten durch einen speziellen Sport.

Effektives Training: Klienten mit einem Outdoor-Lauftraining fit machen

Zum Stressabbau, um die Ausdauer zu verbessern, als aktive Freizeitbeschäftigung oder zur Unterstützung einer Diät - es gibt viele gute Gründe für ein Lauftraining. Das Outdoor-Training ist eine beliebte Form des Ausdauersports und kann individuell auf die körperliche Fitness Ihrer Klienten abgestimmt werden. In der Gruppe motivieren sich die Teilnehmer zudem gegenseitig und profitieren von einer positiven Dynamik.

Als Fitnesstrainer können Sie auch außerhalb des Fitnessstudios die Gesundheit und Aktivität Ihrer Klienten fördern. Bieten Sie Kunden, die sich einen aktiveren Lebensstil wünschen, professionelles Outdoor-Training in einer Laufgruppe an. Mit steigenden Anforderungen führen Sie Ungeübte an den Sport heran und begeistern mit Übungen in der freien Natur.

Ein effektives Hilfsmittel für das professionelle Krafttraining

Für ein effektives Fitnesstraining brauchen Sie nicht immer große und teure Geräte. Auch kleine Hilfsmittel können vielseitig eingesetzt werden und den Trainingsplan bereichern. Dies gilt beispielsweise für Therabänder, die in verschiedenen Farben und Stärken angeboten werden. Die elastischen Bänder kommen beim Krafttraining zum Einsatz, um Muskeln sanft zu beüben. In Ihrer Ausbildung zum Fitnesstrainer lernen Sie, die innovativen Bänder richtig zu verwenden.

Therabänder - auch als Gymnastik- oder Latexbänder bezeichnet - kommen beim Krafttraining zum Einsatz. Sie helfen beim effektiven Muskelaufbau und können für unterschiedliche Muskelgruppen eingesetzt werden. Warum Sie Übungen mit dem Theraband als Fitnesstrainer anbieten sollten, lesen Sie hier.

Für Wellness und Gesundheit: Moorpackungen im Spa-Bereich

Muskeln lockern und den Kreislauf angenehm beruhigen - beides kann mit einer beliebten Anwendung aus dem Bereich Wellness und Spa erreicht werden. Die Rede ist von Moorpackungen, die nach dem Training zur Entspannung verhelfen. In der Fitnesstrainerausbildung lernen Sie, wie Sie das heilsame Moor anwenden und damit die Gesundheit Ihrer Klienten unterstützen.

Gicht, Gelenkerkrankungen, Arthrose oder Entzündungen - die Spannbreite an Beschwerden, die Sie mit Moorpackungen lindern können, ist groß. Bei der Wärmetherapie wird die erhitzte Moorpackung auf die schmerzenden Bereiche gelegt. Sie wirkt durchblutungsfördernd und schmerzlindernd. Der Kreislauf entspannt sich unter der wohltuenden Wärmewirkung. Angenehm entspannend wirkt eine Moorpackung auch nach dem Trainieren oder als Ruhephase nach dem Sport. Moorpackungen gehören zu den Spa-Anwendungen. Als Wellness-Programm können Sie Ihren Klienten die heißen Packungen anbieten.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 ausbildung-zum-fitnesstrainer.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok