Fitness Ratgeber: Tipps rund um Sport & Wellness

Effektives Krafttraining: die Basis für Fitnesstrainer

Endlich wieder einen strafferen Körper haben, eine bessere Haltung erreichen oder einfach wohlfühlen ohne Schmerzen - mit dem richtigen Krafttraining unterstützen Fitnesstrainer ihre Klienten bei individuellen Zielen. Das Training lässt sich auch ohne Großgeräte effektiv durchführen, die meisten Übungen können an jedem Ort absolviert werden.

Hanteln, Bewegungsschiene oder Trainingsgeräte sind typische Hilfsmittel eines Krafttrainings. Was wäre ein Fitnessstudio ohne Stepper, Zugbänder und Ergometer? Ein effektives Training kann aber auch anders aussehen und auf diese klassischen Geräte verzichten. Krafttraining ist mehr als Gewichte stemmen und muss nicht mit Geräten erfolgen. Für die Übungen zum Muskelaufbau benötigen Sie nicht viele Hilfsmittel. Die Oberarmmuskeln können Sie mit einem Hanteltraining verbessern, und die Kräftigung der Bauchmuskulatur mit gezielten Übungen anleiten. Es werden nur Kleingeräte benötigt, sodass die Kosten für die Ausstattung gering sind und sich die Übungen flexibel in das Training integrieren lassen.

Herausforderung und Erholung: Ausdauertraining bietet beides

Jeder wünscht sich ein gesundes und langes Leben. Ausdauertraining bei einem versierten Fitnesstrainer kann dazu beitragen, den Körper zu stärken und fit zu bleiben. Regelmäßige Übungseinheiten gleichen Stress aus und verbessern die Erholungsfähigkeit.

Joggen, tanzen, Aerobic oder Rad fahren und schwimmen - die Kondition oder Ausdauer kann auf vielfältige Weise gefördert werden. Schon zwei Stunden Ausdauertraining pro Woche wirken sich positiv auf Fitness und Stimmung aus. Ihre Aufgabe ist es, Ihre Klienten mit einem wirksamen Training zu unterstützen und als Fitnesstrainer die passenden Übungen anzubieten.

Erfolg als Fitnesstrainer dank professioneller Ausbildung

Ein straffer Bauch, mehr Fitness, ein besseres Leben oder einfach nur Erholung - als Fitnesstrainer betreuen Sie Klienten mit ganz unterschiedlichen Wünschen. Dank Ihrer Ausbildung sind Sie auf diese Anforderungen gut vorbereitet und können mit dem richtigen Marketing in eine erfolgreiche Existenzgründung starten.

Wenn die Hosen nicht mehr passen oder aus dem Sixpack ein Waschbärbauch geworden ist, wird es Zeit, endlich etwas für sich zu tun. Dieser Ansporn führt Klienten zu Ihnen als Fitnesstrainer. Viele Menschen fassen schnell gute Vorsätze, wenn das T-Shirt spannt oder der Zeiger auf der Waage eine deutliche Gewichtszunahme verrät. An der Umsetzung dieser guten Vorsätze hapert es aber oft. Sich selbst zu disziplinieren und zu motivieren, fällt vielen Menschen schwer. Hier kommen Sie und Ihre Fähigkeiten als Trainer ins Spiel. Nach Ihrer Ausbildung begleiten Sie Klienten, die ihren Lebensstil verändern möchten und eine Portion Motivation gut gebrauchen können. Gemeinsam mit einem Trainer ist es leichter, ein ambitioniertes Sportprogramm durchzuhalten. Sie stehen Ihren Klienten als kompetenter Ansprechpartner mit den Erfahrungen aus Ihrer Ausbildung zur Seite und können zu gezielten sportlichen Übungen professionell beraten.

Zu Entspannung verhelfen: Fitnesstrainer für Wellness & Spa

Stress kann viele Folgen haben. Als Fitnesstrainer für Spa & Wellness betreuen Sie Klienten, die Entspannung suchen, und begleiten sie in ein gesünderes Leben. Sie vermitteln eine neue Sichtweise auf die Dinge und schenken innere Ruhe. Ständige Erreichbarkeit, ein hektischer Alltag und ein steigender Leistungsdruck erzeugen Stress. Gedanken kreisen um die Arbeit, Loslassen fällt immer schwerer.

Nach Aussagen der Krankenkassen ist bereits jeder fünfte Arbeitnehmer nicht mehr in der Lage, nach Feierabend gedanklich abzuschalten und die freie Zeit zu genießen. Was ist, wenn der ersehnte Jahresurlaub den gewünschten Erholungseffekt nicht mehr bieten kann? Wie gelingt es, die Seele baumeln zu lassen? Viele Menschen wünschen sich Entspannung und Ruhe im Alltag - und genau diese Wünsche erfüllen Sie als Fitnesstrainer für Spa und Wellness.

Fitnesstrainer für Krankheit & Therapie

Rückenbeschwerden und Gelenkschmerzen - das kann schon junge Menschen betreffen. Als Fitnesstrainer betreuen Sie Betroffene dieser Krankheitbilder fachkundig und begleiten sie bei der Rehabilitation. Mehr noch: Sie geben Motivation und Impulse zur Prävention für ein gesünderes Leben.

Gelenkprobleme und Schmerzen betreffen alle Generationen. Überwiegend sitzende Tätigkeiten und zu wenig Bewegung fördern Probleme mit Gelenken oder Bandscheiben. Selbst wer sich bewegt und fit hält, ist vor Verletzungen und Krankheiten nicht gefeit. Als Fitnesstrainer für Krankheit und Therapie arbeiten Sie gegen die Folgen des Bewegungsmangels und helfen Menschen mit Erkrankungen des Bewegungsapparates. Verspannungen und Rückenschmerzen plagen Ihre Klienten. Krankheitsbilder wie Bandscheibenvorfälle oder Arthrose werfen Betroffene aus ihrem Alltag.

Krafttraining an Maschinen - Chance und Herausforderung für Fitnesstrainer

Krafttraining ist äußerst facettenreich, und nicht immer ist es leicht, das ideale Trainingsprogramm für einen Klienten zusammenzustellen. Viele Fitnesstrainer favorisieren zwar das Training mit freien Gewichten, aber auch das Gerätetraining hat Vorzüge, die jeder Personal Trainer in der Praxis kennen sollte. Das Krafttraining an Geräten ist kein Trend-Phänomen. Schon in den 60er und 70er Jahren trainierten Frauen und Männer ihre Körperkraft an Trainingsgeräten, anstatt Hanteln zu stemmen.

Prinzipiell hat sich an der Funktionsweise der Geräte bis heute nichts geändert. Viele dieser Modelle bilden in moderner Ausführung einen essenziellen Bestandteil des Geräteparks heutiger Fitnessstudios. Was sich grundlegend geändert hat, sind sowohl die Zielgruppe als auch das Anwendungsspektrum. Um mit dem Gerätetraining Muskeln aufzubauen und Verletzungen durch technische Fehler zu vermeiden, ist ein guter Fitnesstrainer gefordert, der weiß, worauf es ankommt.

Erfolgreich ans Ziel - mit High Intensity Intervall Training

Auf der Suche nach dem optimalen Trainingsprogramm für den Fettstoffwechsel und das Herz-Kreislauf-System erblicken immer neue Konzepte das Licht der Welt. Ein vielversprechender Ansatz, der viele wissenschaftlich bestätigte Vorteile mit sich bringt, ist das High Intensity Intervall Training, kurz HIIT.

Beim High Intensity Intervall Training handelt es sich um eine auf dem Intervalltraining basierende Trainingsmethode, die von dem japanischen Professor Izumi Tabate entwickelt wurde und sich erheblich vom klassischen Ausdauertraining nach dem Muster slow-and-steady unterscheidet. Bei dieser Form des Trainings wechseln sich hochintensive Belastungsphasen und kurze Erholungsphasen regelmäßig ab, was auf den Stoffwechsel ebenso wirkt wie Stress. Als Personal Trainer haben Sie im Rahmen der praktischen Anwendung den Vorteil, dass das HIIT sowohl unter freiem Himmel als auch mit Hilfe gängiger Cardio-Geräte im Fitnessstudio ausgeführt werden kann.

Sling Training - der neue Functional Fitness Trend

Neben dem klassischen Training mit Hanteln, an Maschinen und an Cardio-Geräten erobern immer mehr alternative Trainingsformen den Fitnesssektor. Eine besonders interessante Variante des Functional Trainings, die auch Sie als Fitnesstrainer kennen sollten, ist das Sling Training. Dieses bietet viele Vorteile für die körperliche Fitness.

Wie der Name es bereits andeutet, handelt es sich beim Sling Training, auch Suspension Training genannt, um eine Trainingsmethode, die mit Hilfe eines Schlingensystems ausgeführt wird. Der Trainingswiderstand wird dabei alleine durch das eigene Körpergewicht und die Nutzung unterschiedlicher Belastungswinkel erzeugt. Entwickelt wurde das Sling Training ursprünglich vom norwegischen Physiotherapeuten Gitle Kirkesola, der die Methode schon im Jahr 1991 zur Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen einsetzte.

Outdoor-Zirkeltraining - zurück in die Natur

Turnvater Jahn war gestern, denn auch wenn sich die Leibesertüchtigung im Freien aktuell im Aufwind befindet, hat das Outdoor-Training von heute nicht mehr viel mit dem preußischen Vorturner gemein. Trimm-dich-Pfade werden neu entdeckt, Innenstädte zu Fitnessstudios umfunktioniert, Parkanlagen in Slackline-Reviere verwandelt und Sie als Fitnesstrainer stecken mittendrin.

Deutsche Städte und Grünanlagen sind so belebt wie selten zuvor. Überall tummeln sich Freizeitsportler, die für ihre Figur im Freien schwitzen. Auch wenn Fitnessstudios mit allerhand Komfort und durchgängig angenehmen Trainingsbedingungen locken, zieht es viele Sportler wieder nach draußen.

Fitnesstrainer für Krankheit & Therapie und zur Prävention

Fitnesstrainer und Personal Trainer haben einen abwechslungsreichen Alltag. Sie betreuen die Trainierenden in Studios, leiten an, geben Kurse zur Prävention und helfen bei Krankheit & Therapie. Sie arbeiten mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren, bauen Fitness auf und erhalten die Gesundheit. Der Beruf ist abwechslungsreich und bringt dich immer wieder mit neuen Menschen zusammen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 ausbildung-zum-fitnesstrainer.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok