Google Bewertung
4.9

Basierend auf 1029 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
1029 Rezensionen
Profilbild von Mandy Isler
in der letzten Woche
Ich habe einen 6 tägigen Kurs zum Fachpraktiker für Masage absolviert und war sehr zufrieden. Der Dozent hatte eine positive Energie wodurch es nicht langweilig wurde und es einfach Spaß gemacht hat. Die Gruppe war toll und ich habe mich in den Tagen sehr wohl gefühlt. Durch die vielen praktischen Übungen konnte ich alles erlernte besser aufnehmen und auch gleich ausüben. Ich kann den Kurs sehr empfehlen.
Mandy Isler
Profilbild von Ivan A.
vor einer Woche
Ich habe kürzlich einen Massagekurs an der WIP Akademie besucht und bin sehr begeistert! Unser Kursleiter war äußerst kompetent und sehr geduldig. Er hat uns die verschiedenen Techniken mit großer Präzision und Klarheit beigebracht, was das Lernen sehr angenehm und verständlich gemacht hat. Besonders beeindruckt hat mich die praktische Anwendung der gelernten Inhalte.
Ivan A.
Profilbild von Selma Gündüz
vor einer Woche
Der Online Kurs war sehr informativ. Ganz einfach mit dem Smartphone zu machen. Es hat alles einwandfrei funktioniert. Die Quiz Fragen nach jedem Kapitel fand ich besonders gut.
Selma Gündüz
Profilbild von Lini Lein
vor 2 Wochen
Ich habe bei einem Onlineseminar mitgemacht und fand die beiden Tage wirklich klasse gestaltet. Die Themen waren lehrreich und interessant. Es wurde alles verständlich in einer sehr angenehmen Atmosphäre übermittelt. Nach diesem Seminar fühle ich mich definitiv besser auf die Prüfung vorbereitet und sicherer in den einzelnen Themengebieten. Großes Lob an das Team!
Lini Lein
Profilbild von Anke Geiger
vor einem Monat
Liebes Dozenten Team! Herzlichen Dank für die tolle Ausbildung zum Heilpraktiker! Das lernen hat sehr viel Spaß gemacht! Auch die schwierigeren Themenkomplexe hervorragend erklärt! Super 👍 jetzt beginnt für mich die Zeit zum vertiefen und nächstes Jahr im Oktober die Prüfung anzustreben! Danke an die tolle Organisation & EDV ! Klasse 🍀 Den nächsten Kurs möchte ich auch wieder bei Euch absolvieren!
Anke Geiger
 

Fitness Ratgeber: Tipps rund um Sport & Wellness

Nebenberuflich Fitnesstrainer werden

Das Berufsfeld des Fitnesstrainers nimmt einen wachsenden Stellenwert ein, denn immer mehr Menschen entscheiden sich für einen aktiven sowie gesunden Lebenswandel. Wer hierbei allerdings nicht als hauptberuflicher Sportcoach arbeiten möchte, entscheidet sich dafür, nebenberuflich Fitnesstrainer zu werden. Dadurch vereinen sich Fachkompetenzen, Flexibilität und ein zukunftsorientiertes Tätigkeitsfeld zu einem gewinnbringenden Konzept.

Medizinische Trainingstherapie - MTT

Die Medizinische Trainingstherapie ist ein spezielles Konzept für den Muskelaufbau an passenden Trainingsgeräten, das unter therapeutischer Begleitung stattfindet. Diese Variante des Muskelaufbautrainings ist heutzutage sehr beliebt bei Personen aus den verschiedensten Zielgruppen, weil es viele unterschiedliche Elemente zu einem ganzheitlichen Fitnessprogramm vereint, welches präventiv, begleitend oder rehabilitativ angewandt werden darf. In dem Zusammenhang besitzt MTT ein richtungsweisendes Prinzip, welches durch zahlreiche Medizinische Erkenntnisse entstanden ist und heutzutage als ärztlich verordnete Maßnahme mit hoher Effizienz gilt. Um die positiven Eigenschaften der Trainingstherapie allerdings zu erkennen, sollte das Prozedere mit allen Details geläufig sein.

Stretching – Wie dehnt man sich richtig?

Stretching ist ein unverzichtbarer Bestandteil des sportlichen Trainings, denn es hilft dem Körper, sich auf kommende Belastungen vorzubereiten. Deshalb finden sich verschiedene Dehnübungen in jedem Bereich der Fitnessbranche mit wechselnder Intensität. Dabei ist es jedoch wichtig, die Dehnungsübungen und ihr Potenzial zu kennen, um sie optimal in den Sportplan zu integrieren. Schließlich erweist sich Dehnen als ein vielschichtiges Fitness-Element, welches seit langer Zeit praktiziert wird.

Wie lange dauert eine Ausbildung zum Fitnesstrainer?

Wer eine Fitnesstrainer Ausbildung belegen möchte, entscheidet sich für einen aussichtsreichen Job mit Vielseitigkeit. Die notwendige Fachqualifikation kann dafür auf verschiedenen Wegen erlernt werden, denn dieser Beruf wird inzwischen von mehreren Instituten als Fortbildung angeboten. Neben der inhaltlichen Zusammenstellung und der Seriosität ist oftmals auch die Dauer der Weiterbildung ein ausschlaggebendes Kriterium für die Wahl der richtigen Bildungsstätte. Allerdings lässt sich jene Frage nicht pauschal beantworten, sondern hängt von vielen Faktoren ab. Schließlich hat ein solches Seminar eine hohe Nachfrage.

Fitnesstrainer C-Lizenz - Alle Infos zur Fitnesstrainer Lizenz

Die Fitnesstrainer C-Lizenz ist das Fundament der verschiedenen Trainerscheine, welches ambitionierte Interessenten dazu befähigt, Ihre Liebe zum Sport zum Beruf zu machen. Wenngleich diese Lizenzierung weniger bedeutsam erscheint, als B- und A-Lizenz sollte auch hier eine fundierte Ausbildung stattgefunden haben, bevor die Arbeit im Sportsektor beginnt. In dem Zusammenhang muss sich jeder künftige Coach damit auseinandersetzen, welche Erwartungen er an seine Tätigkeit hat und die einzelnen Trainerscheine genauestens studieren. So wird auch deutlich, welches Potenzial eine C-Lizenz präsentiert.

Fitnesstrainer - Alle Infos zu Beruf, Ausbildung und Gehalt

Der Beruf des Fitnesstrainers kann immer mehr Interessenten für sich gewinnen. Wenngleich jene Tätigkeit eigentlich nicht als staatlich anerkanntes Ausbildungsfach gilt, benötigen potenzielle Sportcoaches dennoch ein Maximum an Expertise, um die Kunden verantwortungsbewusst und gewinnbringend zu betreuen. Deswegen sollten Sie als angehender Experte großen Wert auf eine lückenlose Schulung legen, die Sie mit allen Details über die Arbeit eines Trainers vertraut macht. Im Vorfeld empfiehlt es sich obendrein, schon einmal sämtliche Fakten rund um diesen Beruf in Erfahrung zu bringen, damit Sie sich optimal auf Ihr Engagement als Coach vorbereiten können. Immerhin brauchen Sie gewisse Voraussetzungen, die Ihnen eine Arbeit als Fitnesstrainer überhaupt erst ermöglichen.

Wann ist die beste Zeit für ein Cardiotraining?

Das Cardiotraining ist ein zentrales Element der körperlichen Leistungsfähigkeit und kann die Fettverbrennung unterstützen. Deshalb zählt dieser Ausdauersport zu den entscheidendsten Komponenten der Fitness und tritt in verschiedenen Einsatzgebieten auf. Doch wann ist das Cardioprogramm am effektivsten? Gibt es einen bestimmten Rhythmus oder sogar eine exakte Uhrzeit für das Training? Ein Thema, über welches regelmäßig diskutiert wird, das aber nicht allgemein beantwortet werden kann. Immerhin müssen Sie sich zuvor mit den Hauptaufgaben des Cardiotrainings auseinandersetzen.

Hantel Ratgeber - Das müssen Sie beim Kauf von Hanteln beachten

Falls Sie beabsichtigen, Trainingsgeräte in Ihren Fitnessplan zu integrieren, dürfen Hanteln auf keinen Fall fehlen. Jene intensivieren den Effekt des Sportprogramms und ermöglichen Ihnen die Absolvierung zahlreicher Übungen. Allerdings ist nicht jede Hantel für jedes Training geeignet, sodass Sie bei der Anschaffung auf bestimmte Kriterien achten müssen. In dem Zusammenhang empfiehlt es sich, den Nutzen, den Aufbau und die Einsatzmöglichkeiten derartiger Fitnessgeräte zu erkunden. Immerhin kaufen Sie mit Hanteln ein Equipment, welches bereits seit Generationen genutzt wird.

Cardio oder Krafttraining zum Abnehmen?

Wer sich dem steinigen Weg der Gewichtsreduktion widmen möchte, der benötigt mehr als den starken Willen. Viel eher sind ein individueller Trainingsplan, die Ernährungsumstellung und die richtige Fitnessform entscheidend, um Sie bei dem Erreichen Ihrer Wunschfigur zu unterstützen. In dem Zusammenhang schwören viele Personen auf ein schweißtreibendes Cardio Training, während andere das Krafttraining bevorzugen. Teilweise treten auch beide Varianten parallel zueinander in Erscheinung. Doch welches Sportkonzept erweist sich am Ende tatsächlich als gewinnbringend und wie lassen sich die beiden Trainingsprogramme korrekt aufeinander abstimmen? Fragen, die Sie vorab klären sollten, die jedoch mit der Formulierung des beabsichtigten Zieles verbunden sind.

Fitnessstudio vs. Fitness zu Hause - Was ist besser?

Sport ist der Schlüssel zu körperlicher und seelischer Vitalität. Deshalb erweist sich die Vielfalt an Trainingsarten mittlerweile als äußerst umfangreich und bietet für jeden sportaffinen Menschen eine passende Aktivität, bei der er sich auspowern kann. Hierbei kommt jedoch stets die entscheidende Frage nach der Lokalität auf, denn während manche Menschen auf dem Besuch im Fitnessstudio schwören, bevorzugen andere ein Trainingsprogramm in den privaten Räumlichkeiten. Eine Frage, die sich allerdings nicht pauschal beantworten lässt, sondern von Ihnen als sportliche Person individuell durchdacht werden sollte. Schließlich haben beide Sport-Konzepte Vor- und Nachteile, die es zu ergründen gilt.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen zeitlich unbefristeten 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.